Öffnungszeiten im Miezhaus sind :Mo.-Fr. 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr;Sa.+So./Feiertage:08:00 Uhr bis 11:00 Uhr .Termine außerhalb der Öffnungszeiten sind nach Absprache In Außnahmefällen möglich,da wir zu verschiedenen Zeiten auch nachmittags und abends unsere Notfellchen medizinisch betreuen.
Öffnungszeiten im Miezhaus sind :Mo.-Fr. 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr;Sa.+So./Feiertage:08:00 Uhr bis 11:00 Uhr .Termine außerhalb der Öffnungszeiten sind nach Absprache In Außnahmefällen möglich,da wir zu verschiedenen Zeiten auch nachmittags und abends unsere Notfellchen medizinisch betreuen.

 

 

Das Tierschutz-Team möchte Euch recht herzlich auf der Homepage des Tierschutz Nordhausen e.V. willkommen heißen.

Auf den folgenden Seiten werden wir Euch ein paar Informationen über den Verein sowie unsere Samtpfoten zusammenstellen.

Wir wünschen viel Spaß beim stöbern und informieren!

 

Tierschutz Nordhausen EV

August-Bebel-Platz 27

99734 Nordhausen

Tel: 03631-467897

Handy: 0173-5653574 

E-Mail:

tierschutz.nordhausen@gmail.com

 

Wir kümmern uns in ausschließlich ehrenamtlicher Arbeit um Abgabetiere und bedürftige Tiere in Nordhausen und Umgebung ,sofern die Unterbringung in unserem Haus möglich ist. Wir helfen bei der Kastration wilder Katzen durch Katrationsbeihilfe ,damit diese sich nicht unkontrolliert vermehren (im Rahmen unserer finanziellen Mittel ,die dafür vorgesehen sind).
Wir kümmern uns in ausschließlich ehrenamtlicher Arbeit um Abgabetiere und bedürftige Tiere in Nordhausen und Umgebung ,sofern die Unterbringung in unserem Haus möglich ist. Wir helfen bei der Kastration wilder Katzen durch Katrationsbeihilfe ,damit diese sich nicht unkontrolliert vermehren (im Rahmen unserer finanziellen Mittel ,die dafür vorgesehen sind).

Das Katzenhaus wird vom Tierschutz Nordhausen  e. V. betrieben. Wir sind keine kommunale Einrichtung, sondern finanzieren uns hauptsächlich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen.

 

Um unsere Arbeit aufrecht zu erhalten und jedem Tier das zukommen lassen zu können was sie benötigen, sind wir auf Geldspenden angewiesen. Wir freuen uns über jeden noch so kleinen Betrag – denn dieser hilft die Tiere zu versorgen.

 

Von den Spendengeldern werden unter anderem:

  •      Futterkosten
  •      Tierarztkosten
  •      Betriebskosten
  •      Einstreu etc.  

abgedeckt.

 

Wir gehören dem Dachverband des deutschen Tierschutzbund an und sind als förderungswürdiger, gemeinnütziger Verein anerkannt .Wir sind berechtigt Spendenquittungen auszustellen.

Wir danken allen Spendern /Wunschlistenerfüllern ❣

Tiere des Monats Oktober:

Hardy
Hardy

 

Hallo ich bin Hardy und wurde am 5.5.2018 geboren.

 

 

Ich bin 1xgeimpft, entwurmt und wurde lange Zeit gegen Ohrmilben  behandelt (noch immer). 

 

 

Hardy stammt aus Wipperdorf.

 

In Nähe eines LPG Geländes hielten sich viele kranke Kätzchen auf und auch er war der Nachwuchs einer herrenlosen Katze dort.

 

An diesem Hot Spot wurden Kastrations Aktionen durchgeführt.

 

 

Hardy ist super lieb ,schmusig ,verspielt und einfach traumhaft Charmant ❣

Hardy
Hardy