Das Tierschutz-Team möchte Euch recht herzlich auf der Homepage des Tierschutz Nordhausen e.V. willkommen heißen.

Auf den folgenden Seiten werden wir Euch ein paar Informationen über den Verein sowie unsere Samtpfoten zusammenstellen.

Wir wünschen viel Spaß beim stöbern und informieren!

 

Tierschutz Nordhausen EV

August-Bebel-Platz 27

99734 Nordhausen

Tel: 03631-467897

Handy: 0173-5653574 

(nur für Notfälle )


E-Mail:

tierschutz.nordhausen@gmail.com



 

Wir kümmern uns in ausschließlich ehrenamtlicher Arbeit um Abgabetiere und bedürftige Tiere in Nordhausen und Umgebung ,sofern die Unterbringung in unserem Haus möglich ist. Wir helfen bei der Kastration wilder Katzen durch Katrationsbeihilfe ,damit diese sich nicht unkontrolliert vermehren (im Rahmen unserer finanziellen Mittel ,die dafür vorgesehen sind).
Wir kümmern uns in ausschließlich ehrenamtlicher Arbeit um Abgabetiere und bedürftige Tiere in Nordhausen und Umgebung ,sofern die Unterbringung in unserem Haus möglich ist. Wir helfen bei der Kastration wilder Katzen durch Katrationsbeihilfe ,damit diese sich nicht unkontrolliert vermehren (im Rahmen unserer finanziellen Mittel ,die dafür vorgesehen sind).

Wir danken allen Spendern /Wunschlistenerfüllern ❣

Wir brauchen Hilfe ❣

Liebe Tierfreunde,


Wir müssen uns mit einer äußerst dringlichen Bitte an euch wenden.


Wir stehen vor einer finanziellen Katastrophe. Unser Konto ist fast leer.


In den letzen 6 Monaten haben wir 16000€ an Tierarztkosten begleichen müssen, für Kastrationen, wichtige medizinische Versorgungen, Operationen und Impfungen. 


Desinfektionsmittel die wir dringend benötigen sind durch Covid-19 beinahe im Preis verdoppelt worden.


Zeitgleich sind wichtige Einnahmequellen weg gebrochen, Fördergelder nicht geflossen und aufgrund der Pandemie sind auch unsere Pensionseinnahmen weg gefallen.


Durch all dies sind die Finanziellen Reserven des Vereines derart gesunken das die anstehenden Arztrechnungen unser Konto vollkommen aufzehren werden.


Trotzallem müssen unsere Fixkosten weiter gedeckt werden, Strom, Wasser, Streu und natürlich weitere Arztbesuche.


Wir fragen ungern nach Geld direkt jedoch ist es diesmal nötig. Ohne finanzielle Unterstützung werden wir unsere Arbeit nicht fortsetzen können. Bereits jetzt ist es uns nichtmehr möglich neue Tiere aufnehmen zu können.


Damit der Verein sich die nächsten Jahre noch helfen kann benötigen wir deshalb eure Hilfe. Jeder Beitrag zählt, jeder einzelne Euro hilft und leistet wichtiges.


Zum Glück sind wir durch Organisationen wie der Karin von Grumme-Douglas Stiftung, dem Tierschutzbund und unseren Lokalen Partnern gut mit Futter ausgestattet. So das zumindest die tägliche Versorgung gewährleistet ist.

Ebenfalls haben wir mit Freddy Fresh Pizza in Nordhausen bereits einen monatlichen Sponsor gewinnen können.


Seht uns bitte nach wenn wir in den nächsten Tagen nach Sponsoren suchen oder dieser Beitrag häufiger zu sehen ist.


Unten stehend findet Ihr unsere IBAN, das Paypal Konto des Vereins zur Kostendeckung der Tierarzt Rechnungen.



https://www.paypal.me/tierschutznordhausen


Bankverbindung:

Kreissparkasse Nordhausen

Konto: 34191049

BLZ: 82054052 

IBAN:DE41 8205 4052 0034 1910 49

SWIFT-BIC: HELADEF1NOR

 
 

https://www.facebook.com/tierschutz.nordhausenev/

WIR SUCHEN DRINGEND AKTIVE HELFER!   - Verlässliche Hilfe an den Wochenenden bei der Versorgung der Tiere und Reinigung der Tierräumlichkeiten  - Hilfe bei Kastrationsaktionen (im Auftrag des Tierschutzvereins)  - Transfer der Tiere zum Tierarzt und zurück an die Kastrationsstelle/Hot Spots  (ein weiteres Grossprojekt steht an)🐈❤  Meldet euch 😻
WIR SUCHEN DRINGEND AKTIVE HELFER! - Verlässliche Hilfe an den Wochenenden bei der Versorgung der Tiere und Reinigung der Tierräumlichkeiten - Hilfe bei Kastrationsaktionen (im Auftrag des Tierschutzvereins) - Transfer der Tiere zum Tierarzt und zurück an die Kastrationsstelle/Hot Spots (ein weiteres Grossprojekt steht an)🐈❤ Meldet euch 😻

🙏

Frohes NEUES JAHR EUCH ALLEN

❤️🍀💘
❤️🍀💘

Hapy New Year ~ Liebe Tierfreunde, 


Lord Zedd feierte das 2.Silvester hier bei uns im Katzenhaus und ist einer der Fipfree Therapie Survivor 😇.

Leider wartet er immernoch mit Kumpel Mollo auf das ganz grosse Los adoptiert zu werden .

Heute wünscht er Euch mit uns ein gesundes glückliches Jahr 2023🙏💘🍀

 


Wir sind glücklich, dass wir DANK EUCH so vielen  NotFellchen& NotFederchen helfen konnten.


Durch eure Spenden und durch euer Engagement habt ihr es ermöglicht, dass in dieser Zeit über 200 Katzen gerettet werden konnten , viele Kitten überlebt haben und durch eine Impfung ein gesunder Start ins Leben ermöglicht wurde.

Weit über 100 Streuner konnten kastriert werden, und somit nicht mehr zur unkontrollierten Vermehrung beitragen.


Insgesamt konnten von all‘ den oben genannten vierbeinigen NotFellchen bis heute einige in ein schönes Zuhause  vermittelt werden.

Andere warten leider immernoch auf ein Traumzuhause 🙏❤️


Ihr und unser Team habt dazu beigetragen, dass das Elend  gemildert und die Fellchen an vielen Tagen

mit satten Bäuchlein und Liebe wärmer einschlafen konnten.


Ihr habt bei den verletzten Notfällen geholfen, bei anstehenden Operationen die Daumen gedrückt und Euch an ihren Kosten beteiligt.

Uns auch sonst immer wissen lassen, dass ihr den Fellchen und Samtpfoten

hilfreich zur Seite steht und sie nicht im Stich lasst wie unsere Fipsies.


Für diese großartige Unterstützung sagen wir von ganzem Herzen


♥ DANKE ♥ 


im Namen all derer, denen eure Hilfe zugute gekommen ist.


Was wir dieses Jahr unbedingt brauchen sind engagierte Neue Mitarbeiter /Mitglieder/Bufdis/ Eurojobber und Helfer 

 

https://www.tierschutz-nordhausen.com/


Bleibt gesund❤!!!


Das Team vom Tierschutz  Nordhausen e.V.

Auch Patenschaften Helfen den Tieren:

🙏
🙏

Auch durch richtige Patenschaften mit Dauerhaften monatlichen Beträgen die sie für Ihren ausgewählten Schützling überweisen helfen Sie uns sehr oder durch die Namenspatenschaften,durch die alle auch so schöne Namen, vor allem außergewöhnliche Namen unsere Kleinen immer bekommen. 😊

Vielen Dank. 

🤝🏻Damit wir diese auch schnell auf dem Schirm haben, bringen wir mal besser Türschilder an. 😅

Katzen Des MONATS:

MAGGY UND MARA
MAGGY UND MARA


Zwei schwarze Panther möchten gemeinsam dein Zuhause in einen Abenteuer-Dschungel verwandeln. 

🐈‍⬛🐈‍⬛🖤🖤

Maggy und Mara sind bildschöne, kerngesunde Katzendamen, die mit ihrer vorsichtigen, aber schmusigen Art dein Herz ganz schnell erobern werden. Gleich Kuscheln, Spielen und im Bett rumliegen ist allerdings nicht ihre Art, sie müssen erstmal ankommen und Vertrauen aufbauen. Sobald der Funke übergesprungen ist, werden sie aber ihr neues Revier durchstreifen und Streicheleinheiten einfordern.


Die Panther-Schwestern sind ... Jahre alt und stammen von .... . Im neuen Streifgebiet (reine Wohnungshaltung) sollten keine weiteren Dschungel-Bewohner, wie kleine Kinder oder andere Haustiere, vorkommen. 

Maggy und Maras hauptsächliche Beute besteht aus Dosenfutter 🍗 mit viel Soße  und auch Trockenfutter. 

Wessen Herz schlägt jetzt höher für Maggy und Mara? Bitte melde dich bei uns, damit wir dir unsere beiden Raubkatzen einmal persönlich vorstellen können! 😻

Tiere als ERBEN

Den meisten Tierhaltern liegt es am Herzen, dass ihr geliebter Begleiter nach dem Tod von Frauchen oder Herrchen gut versorgt ist. Besonders dann, wenn das Tier Ersatz für einen Partner oder andere Familienangehörige ist, stellt sich die dringliche Frage, ob Katze oder andere Gefährten auch als Erben eingesetzt werden können. 



So schön die Vorstellung für manch Tierhalter auch sein mag, ganz so einfach ist die Umsetzung nicht. Um zu erben, müsste ein Tier "erbfähig" sein. Erbfähig ist aber nur, wer Träger von Rechten und Pflichten sein kann. 


Wer zumindest die Grundlage dafür schaffen möchte, seinem Tier nach dem Tod ein angemessenes Dasein zu ermöglichen, kann eine letztwillige Verfügung niederschreiben. Diese regelt unter anderem den Verbleib des Tieres zum Beispiel bei uns im Tierschutzhaus in einer Endstelle wenn sie den Tierschutz Nordhausen e.V. als Finalspender bedenken❤️.

Um angemessen für das ererbte Tier zu sorgen und bis zum Lebensende dessen Fürsorge zu übernehmen.

Empfehlenswert ist es auf jeden Fall, im Testament genau zu beschreiben, wie die Versorgung des Tieres aussehen soll und den Verein mit Adresse benennen.

Für die Übernahme oder zum Schutz und erhalt eines solchen Tierschutzhauses erhält der Tierschutz Nordhausen e.V. dann einen monatlichen Betrag oder eine festgelegte Summe, deren Höhe in der letztwilligen Verfügung festgelegt wird.


Dies kann dann nicht nur die Versorgung des eigenen Tieres sicherstellen, sondern sichern sie darüber hinaus auch das wir uns weiter anderen Tierschutzbelangen widmen. 


Unabhängig davon, wie man sein Tier im Falle des eigenen Ablebens versorgt sehen möchte - es lohnt sich unbedingt, sich mit diesem unbenommen nicht besonders schönen Thema rechtzeitig auseinanderzusetzen.


In Liebe zu den Tieren 

Tierschutz Nordhausen e.V.

August -Bebel - Platz 27

99734 Nordhausen