Januar 2021

Kastrationsaktionen

Wildfang Conan
Wildfang Conan
Kastrationsaktionen

Schon lange vor den Feiertagen und auch jetzt  haben wir mit der Unterstützung  von netten Helfern und viel  Geduld ein paar hungrige und streundende Fellknäule gefangen und kastrieren  lassen .
Aktionen in Sollstedt,Wipperdorf und Bleicherode laufen auch jetzt noch .

Einen Kater versuchen wir, vielleicht wenn er zahm werden würde vor der düsteren Zukunft die ihn auf der Straße erwartet  zu schützen.
Gute Chancen dafür räumte Dr.Scholz und die Tierarzthelferin ein.Er ist nur sehr sehr ängstlich .
Ein Kätzchen musste wegen eines Deformierten Kiefer erlöst werden .
Wie lange sie schon mit dieser schmerzhaften Beeinträchtigung leben musste ist unvorstellbar traurig.Die Zunge hing ihr permanent raus.Die anderen Kätzchen werden von einer alten Dame und Futterhilfe durch den TSV weiter versorgt vor Ort.

Letztendlich kann es aber nur eine Verringerung des Leides geben wenn es zu konsequenten Kastrationen von freilaufenden Katzen kommt. Deshalb unser Appell an alle Besitzer von Freigängern: Lasst eure Tiere kastrieren.

Einige können wir in der sozialisierungsphase jung aufnehmen und irgendwann zahm vermitteln somit vor der Straße retten  doch hunderte andere vegetieren da draußen für ein kurzes Leid geplagtes Leben vor sich hin.

Helft uns weiter bei den Kastrationsaktionen denn noch erhalten wir weiterhin keine Fördergelder dafür.

Weitere Fangaktionen in Bleicherode stehen an .
Dort haben sich 2 vermutlich ausgesetzte getigerte Kater hingezogen unkastriert und rebellisch kämpfen sie mit dem ebenfalls noch unkastrierten Kater der Besitzer. 
Es wurde vermutet das es sich um Wildkatzen handelt aber das schließen wir aus auf Grund der Nähe die sie zum Wohnhaus suchen und hinein wollen.Es sind einfach Revierkämpfe die blutig und böse ausgehen können 😪.

Auch an unseren Hot Spots am Marktkauf und Darre werden wir im Frühjahr wieder viel zu tun haben Katzen Leid einzudämmen.

Jäger erschießen Unsere HAUSTIERE!

Illustrationen von Eden Lumaja
Illustrationen von Eden Lumaja

Schüsse fallen, Seelen fliegen,

ein Haustier ließ sein Leben. 💔


Mich hat die Nachricht von SOKO Tierschutz , mit der erschossenen Katze, geschockt!!! 

Wie viele von euch, habe auch ich bei mir Katzen wohnen - sie sind ein Teil meiner Familie! ❤🐱 Und so war auch die erschossene Katze ein Teil einer Familie. 


Das Schicksal, was die Katze erleiden musste, trifft jährlich Hunderttausende  Haustieren. Katzen, aber auch Hunde. 

Wenn man bei Google recherchiert, wird einem schlecht... 


#tierschutz #jäger #illustration #katzen

Deutscher Tierschutzbund
Deutscher Tierschutzbund
Die geliebte Katze oder der geliebte Hund wird von einem Jäger erschossen. Das ist ein Albtraum für jeden Haustierhalter – und leider kein Einzelfall: Jährlich werden Schätzungen zufolge Zehntausende Katzen und mehrere Hundert Hunde von Jägern getötet, offiziell „zum Schutz des Wildbestandes“. Tatsächlich geht es dabei aber meist nicht um umfassenden Artenschutz.
 
Denn nach wie vor räumen die meisten Landesjagdgesetze den Jägern das Recht ein, Katzen schon dann abzuschießen, sobald diese in einer bestimmten Entfernung außerhalb geschlossener Ortschaften angetroffen werden. Insofern ist es auch legal, Katzen zu töten, die auf einem Feld vor einem Mauseloch sitzen. Hunde kann dieses Schicksal treffen, sobald sie sich außerhalb des direkten Einwirkungsbereichs ihres Besitzers befinden und sie „erkennbar dem Wild nachstellen”. Die Nachweispflicht, dass das – inzwischen erschossene – Tier nicht gewildert und auch keine Anzeichen für dieses Verhalten gezeigt hat, obliegt jedoch seinem menschlichen Begleiter und nicht dem Jäger. 
 
Immerhin: Mittlerweile gibt es zumindest in einigen Bundesländern wie dem Saarland, Baden-Württemberg oder Nordrhein-Westfalen Einschränkungen oder Verbote, jedoch jeweils mit Ausnahmemöglichkeiten. Doch auch diese Regelungen sind unzureichend: Wir fordern schon seit langem, endlich ein bundeseinheitliches Verbot für den Abschuss von Haustieren zu erlassen!

Quelle: Deutscher Tierschutzbund e.V.

https://www.facebook.com/114554831934355/posts/3848213438568457/?d=n

Illegaler Welpenhandel (auch In NORDHAUSEN und Umgebung)

Der illegale #Welpenhandel boomt und hat scheinbar durch die Corona-Pandemie einen deutlichen Anstieg erfahren - das zeigt zumindest unsere vorläufige Auswertung für das letzte Jahr: So wurden uns allein zwischen Januar und Oktober 2020 75 Fälle von illegalem Heimtierhandel bekannt, 818 Tiere – meistens Hunde - waren betroffen. Zum Vergleich: im gesamten Jahr 2019 haben wir 66 Fälle von illegalem Handel mit mindestens 731 betroffenen Tieren erfasst. Mehr dazu: www.tierschutzbund.de/welpenhandel


Die armen Tiere stammen zum Teil aus grausamen Vermehrerzuchten, werden viel zu früh vom Muttertier getrennt und sind häufig nicht geimpft, entwurmt oder überhaupt medizinisch versorgt. Im Internet werden die Tiere dann mit süßen Bildern und falschen Angaben für einen stolzen Preis zum Verkauf angeboten. Die durch die Corona-Pandemie ausgelöste, stark angestiegene Nachfrage nach Hunden und Katzen und der anonyme Verkauf über das Internet machen es dubiosen Händlern besonders leicht. Dagegen vorzugehen ist nicht einfach.

Dennoch decken Behörden immer wieder Fälle von illegalem Welpenhandel auf. Die beschlagnahmten Tiere werden in der Regel in die Obhut der Tierheime übergeben. Viele der Tiere befinden sich in einem desolaten Gesundheitszustand und brauchen aufwändige medizinische Versorgung und Pflege. Mit viel Liebe kümmern sich die Tierpfleger um ihre Schützlinge - doch auf den entstehenden Kosten bleiben die Tierheime zum Teil sitzen. Es sollte endlich gesetzlich geregelt werden, dass die Behörden die Kosten für die Betreuung der Welpen vorstrecken. 


➡ Was ihr tun könnt? Kauft keine Tiere über das Internet und gebt keine Suchanzeigen für Tiere auf – diese machen es den skrupellosen Verkäufern besonders leicht! Meldet Verdachtsfälle bitte immer bei den zuständigen Behörden. Wenn ihr ein Tier aufnehmen möchtet, informiert euch doch einfach über die Onlinekanäle der örtlichen Tierheime. Die Tierheime geben ihr Bestes, das Tier, das zu euch passt und umgekehrt, zu finden.


Quelle: Tierschutzbund

Artemis stammte auch aus einem Vermehrerhaushalt
Artemis stammte auch aus einem Vermehrerhaushalt

Achtet bitte genau auf Kleinanzeigen/ Vermehreranzeigen auch in Nordhausen und Umgebung! Informieren Sie schriftlich den tierschutz.nordhausen@gmail.com  und die Zuständigen Behörden wenn Sie von illegalen Welpenhandel (Katzen,Hunde,Kaninchen, Meerschweinchen,Vögel,.. ) - Vermehrerhaushalten wissen und  seien sie die Stimme für die Tiere.

Die Tierschutzvereinshäuser Quellen so schon über mit Notfällen und viele Tierheime überall.

Unterstützen sie keine Menschen die Tiere nur vermehren und verscherbeln weil sie mit ihnen Geld verdienen wollen und zu dämlich oder zu bequem sind einen ehrlichen Job auszuüben!

Die Tiere die bei uns landen aus solchen Buden sind von Parasiten übersäht und oft krank. 

Hunde auch viel zu jung von ihrer Mutter getrennt.(siehe Artikel)

Zeigen sie solche Haushalte bei Vermieter, Polizei und Finanzamt an!

Helfen Sie den Tieren 🙏


tierschutz.nordhausen@gmail.com 


veterinaeramt@lrandh.thueringen.de


https://peta.forms-db.com/view.php?id=36682 Whistleblower Formular


Landespolizeiinspektion Nordhausen

Darrweg 42, 99734 Nordhausen

Telefon: 03631 / 96-0
Fax: 03631 / 96 -1599
E-Mail: Kontaktformular auf der Homepage

https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpinordhausen/

Kaufen Sie Keine Tiere Über Kleinanzeigen oder Unseriöse Vereine

Tierquälerei melden: Seien Sie ein Held für die Tiere!

Neuzugänge In Der Quarantäne

Neuzugänge in der Quarantäne "Red Force Team":

Menschenbezogen, verrückt, verfressen, feurig – roten Katzen wird so einiges nachgesagt also sind wir guter Dinge 😉🐱🐱🐱🐱.

Nach einigen glücklichen Vermittlungen über die wir uns sehr freuen konnten wir auch endlich wieder anderen Notfellchen helfen und aufnehmen ❤🙏.

Auf dem Grundstück von den verstorbenen Eltern der Melderin hielt sich eine Katze mit ihren Jungen auf.

Es ist eine Katze mit ca. 4 jungen Kätzchen.

Die Katzen hausen wahrscheinlich im alten verfallenen Bienenhaus oder Bienenwagen und Sie sind noch sehr scheu.Zogen sich dort  immer mehr in die alte Werkstatt, wo schon zwei Katzen versorgt und gefüttert wurden.

Da die Melderin sich schon um zwei Katzen auf dem Grundstück kümmere und sie füttert, und zu Hause

auch noch einen Kater hat, ist es ihr nicht möglich noch weitere Katzen aufzunehmen.

Wir versuchen die süssen nun zu zähmen und zu vermitteln .Wir hoffen sehr die kleinen werden bald durch Zuwendung zutraulich .

Erstmal geht es zum Doc und das Muttertier wird kastriert.

Katzenflüsterer sind Die Besten 💕👌

Conan der Abenteuerer
Conan der Abenteuerer

Conan unser kleiner schüchterner Streuner unterhält sich mit unserer lieben Katzenflüsterin Frau Ackermann 😁😍💕

Weiter so und alles wird gut .🙏

Irgendwann gibt's auch das Freigehege zum Hof aber vielleicht hast du bis dahin auch noch mehr Fortschritte gemacht und findest eine Familie mit dörflichen Freigang und Eingewöhnungszeit 🥰.

Auch Maja und Batida kommen immer mehr aus sich heraus  .❤

Spendenaufruf - BILLY MÖCHTE LEBEN❣🙏

Billy vor der Therapie
Billy vor der Therapie

Billy möchte leben❣


Billy hat erst seine Schwester Baghira verloren und ist selbst auch noch so jung💔. 


Nach allem was sie seit Kittenalter erlebt haben,unglücklich vermittelt und als Abgabetiere  zurück kamen ab da haben wir ihre Seelchen gestreichelt und wieder aufgebaut. 


Doch Nun ist auch er dem Tod geweiht?😔


Da sich jetzt  die spezifischen Symptome von FIP einstellten, sind wir verzweifelt und unendlich traurig.Es gibt aber ein Mittel und Therapie welche Heilung versprechen,  doch diese können wir uns nicht ohne Hilfe leisten.


Ein lieber Mensch ist schon Spender der ersten Therapie Schritte gewesen  aber   Jeder weitere  Euro hilft!!! 


Wer möchte Billy unterstützen?🙏


Die Therapie ist sehr aufwändig und langwierig, über 85 Tage muss die Behandlung dauern und alle 3 bis 5 Tage verschlingt diese etwa 150€


Somit kommen wir am Ende wahrscheinlich auf einen Betrag über 4000€


Das können wir nur mit euch gemeinsam erreichen. Doch Billy ist es wert. Er möchte leben und ist ein Kämpfer. Bereits nach 3 Tagen beginnt er nun wieder zu fressen und zeigt sich dieser Krankheit gegenüber tapfer und kämpferisch.


Bitte helft uns dabei ihm eine reale Chance auf Heilung zu geben. 🙏💕


Unterstützung könnt ihr uns hier über Facebook direkt unter dem Beitrag.


Oder in unserem direkt dafür angelegten Moneypool bei Paypal:


https://paypal.me/pools/c/8x0SuefTHV


Natürlich  könnt ihr Billy auch per Banküberweisung beistehen:


Bankverbindung:

Kreissparkasse Nordhausen

Konto: 34191049

BLZ: 82054052 

IBAN:DE41 8205 4052 0034 1910 49

SWIFT-BIC: HELADEF1NOR


PayPal Spenden:tierschutz.nordhausen@gmail.com 

Futterspenden

Dank dem Mac's Tierschutz - Adventskalender Gewinn wurden wir heute mit einer tollen Futterspende bedacht. 

Eine Palette voll Futter für unsere Hausbewohner 🙏🤗💝.

Die Fressschweinchen werden die Spende sicher sofort und mit Freuden in Besitz nehmen .

Und sich schmecken lassen. 

Vielen Herzlichen Dank an Mac's  😘


Sie haben unseren Tieren und unserem Tierschutzverein sehr geholfen, sind wir doch immer auch auf Spenden angewiesen.💝🐈‍⬛


Auch die Pfotentafel schickte  eine Überraschung 📦📦📦📦📦💝🐈‍⬛🙏😇


Die Pfotentafel der Karin von Grumme-Douglas Stiftung   hat es sich zum Ziel gesetzt, bedürftige Tierschutzvereine in ganz Deutschland mit Futterspenden zu unterstützen.

Hierfür werden sowohl Futterspenden gesammelt, als auch Futter im im eigenen Namen hergestellt und an über 300 Tierheime und Gnadenhöfe in der Bundesrepublik gespendet.

Im Jahr 2019 wurden so mehr als 400 Tonnen Hunde- und Katzenfutter an die Vereine verteilt.

Die Pfotentafel finanziert sich sowohl aus Stiftungserträgen, als auch aus Geldspenden und den Erträgen aus dem freien Verkauf des Futters der Marke Pfotentafel.

Die Marke Pfotentafel ist eine gemeinnützige Handelsmarke, d.h. dass 100% der Erträge aus dem Verkauf dafür verwendet werden, Futter herzustellen, das dann an die Tierheime und Gnadenhöfe gespendet wird, die es dringend benötigen.


Kaufen Sie Pfotentafel Futter und spenden Sie damit unmittelbar an den deutschen Tierschutz!


https://www.pfotentafel.org/i/futterspende-fuer-ein-tierheim


Danke für diese vielen Geschenke 🎁 heute.

Und das unsere Streuner und Hausbewohner immer volle Näpfe haben 😘

Ps:Jetzt muss Frau Meier nicht mehr auf das Irmchen schielen🐇🤤🤣..



Kastrationsaktionen

Liebe Freunde und Unterstützer des Tierschutz Nordhausen e.V.


Als einen unserer wichtigsten Aufträge unseres Vereins verstehen wir die Eindämmung der immer weiter anwachsenden Katzenpopulationen in unserer Region.


Heute haben wir 8 Kätzchen fangen können  die sich im Stadtgebiet unkastriert bei tierlieben Menschen aufgehalten haben und die uns dann um Hilfe baten.

Sie konnten uns leider nur eine minimale  Spende dazu geben ,wollten aber das das Elend ein Ende hat und einer Omi Katze scheint es auch nicht so gut zu gehen ,zumindest sieht sie etwas lädiert aus. 😿

Sie ist noch mit dem Terrassen Strietzekater beim Tierarzt. Die beiden waren nämlich gemeinsam in die Falle gestiefelt😆.

Die Fetzohr Omi würden wir auch aufnehmen je nach Gesundheitszustand könnte sie einen ruhigen Lebensabend genießen ,wenn sie dort jedoch glücklicher wäre wo sie gefangen wurde darf sie auch dahin zurück und wird gefüttert. Morgen wissen wir mehr 🥰.


Vielen Dank Tierarzt Dr. Christian Scholz für die spontane Kastrationsaktion und Hilfe 💪🏥

Ein Kätzchen Nachzügler konnten wir auch in die Praxis Gothe bringen und 2 weitere Fallen stehen noch unter Aufsicht an 2 Fangorten.

Mal schauen was für stinkende Strawanzer noch hinein tapsen die uns mit Kitten im Frühjahr überfluten wollten 😳😨😾...


Unsere Lebendfallen sind aktuell oft für Fang-/Kastrationsaktionen im Einsatz . 

Neue Anfragen hilfesuchender Menschen müssen aber auch  oft noch auf Wartelisten gesetzt werden.Wir Bitten um Euer Verständnis  da wir nicht überall sein können und uns zu den Fördergeldern auch die Man Power fehlen. Wir haben ja auch sehr viele Notfellchen im Katzenhaus zu versorgen 🐈‍⬛🏡❤


Wir brauchen dringend Unterstützung für Kastrationsaktionen und Helfer an den Wochenenden sowie in der Woche zur Reinigung der Tierräumlichkeiten!


Nicht nur durch aktive Mithilfe, sondern auch finanziell sind wir auf Hilfe angewiesen 💸😸💝


Bei der Spendenzahlung sollte bitte unbedingt eure Adresse (für die Zusendung der Spendenquittung) sowie als Verwendungszweck „KASTRATION FREILEBENDER /Herrenloser KATZEN“ angeben werden.


Herzlichen Dank!


Geldspenden

Bankverbindung:

Kreissparkasse Nordhausen

IBAN:DE41 8205 4052 0034 1910 49

SWIFT-BIC: HELADEF1NOR


Paypal : tierschutz.nordhausen@gmail.com

kastrationrettetleben #streunerliebe #strassenkatzen #spendenmachtglücklich #hilfe #einherzfürtiere #nordhausenamharz #tierschutznordhausenev #tierschutz #tierschutzverein #streuner #felidaenotfellchenquartier #hilfuns #katzen

In Deutschland leben etwa zwei Millionen sogenannte Streunerkatzen 🐱. Das Kernproblem, welches permanent zur Verschlimmerung des Katzenelends beiträgt, ist die unkontrollierte Vermehrung der Tiere. Eine nachhaltige und tierschutzgerechte Lösung, um das Katzenelend einzudämmen, ist daher die Kastration. 


Fakten rund um die Katzenkastration. ⬇


Die Kastration von Katzen und Katern hat viele Vorteile für den Katzenschutz generell, aber auch für den Schutz des Einzeltieres. 


Die Unterbindung der Fortpflanzungsfähigkeit dient in erster Linie der Eindämmung des Katzenelends draußen, aber auch der Lösung anderer Katzenschutzprobleme. Dazu kommen weitere positive Effekte einer Kastration auf das Verhalten und die Gesundheit der Katzen.


Welche positiven Auswirkungen hat die Kastration von Katzen?


Keine unkontrollierte Vermehrung. Wird die Vermehrung der Streunerkatzen gestoppt, vermindert sich auch ihr Leid und langfristig vielleicht sogar die Streunerkatzenproblematik an sich. Die Kastration von Hauskatzen mit Freigang beendet deren Mitverschulden am Leid der freilebenden Katzen, weil sie auch nicht mehr mit diesen Nachwuchs zeugen. Zudem verhindert die Kastration von Besitzerkatzen ungewollten Nachwuchs, der dann nicht vermittelt werden kann, und letztlich ins Tierheim gebracht, oder gar durch illegales Aussetzen beziehungsweise Töten „entsorgt“ wird.


Sinkendes Unfallrisiko durch Verkleinerung des Aktionsradius beim Freigang. Vor allem kastrierte Kater halten sich aufgrund fehlenden Interesses an der Paarung in der näheren Umgebung ihres Zuhauses auf (sie werden „häuslicher“).


Weniger Verletzungen durch Revierkämpfe.


Geringere Ausbreitung von Infektionskrankheiten. 


Schrumpfende Populationen und der Wegfall fortpflanzungsbedingter Stressoren und Belastungen senken bei den freilebenden Katzen den Infektionsdruck. 

Die Übertragung von Infektionserregern von der Mutterkatze auf Ihren Nachwuchs bereits im Mutterleib oder über die Milch wird verhindert. Auch nachlassendes Herumstreunen, weniger Kämpfe und Paarungen bedeuten weniger Tierkontakte, bei denen Krankheitserreger übertragen werden können. 

Die Infektionsrate mit gefährlichen Katzenkrankheiten wie FELV, FIV, FIP, Katzenseuche und Katzenschnupfen würde sinken. Dies gilt natürlich auch für die Verbreitung von Zoonosen.


Weniger sexualhormoninduzierte Krankheiten. 


Die Entfernung von Eierstöcken und gegebenenfalls Gebärmutter verhindert folglich auch Erkrankungen dieser Organe sowie deren funktionelle Mitbegünstigung anderer Krankheiten. So ist die Katze vor der Entstehung entsprechender Krankheiten und Leiden geschützt.


Höhere durchschnittliche Lebenserwartung der kastrierten Katzen im Vergleich zu unkastrierten Artgenossen.


Mit welchem Alter sollten Katzen kastriert werden?


Der Eintritt der Geschlechtsreife liegt bei Katzen etwa zwischen dem 6. und 10. Lebensmonat. Bei weiblichen Katzen liegt der Zeitpunkt etwas früher als bei männlichen. Abhängig von verschiedenen Faktoren können Katzen beiderlei Geschlechts jedoch auch deutlich früher -im Alter von 4 oder 5 Monaten- fortpflanzungsfähig werden.


Die Kastration sollte im Idealfall schon vor Eintritt der Geschlechtsreife erfolgen, um zu vermeiden, dass bei der Kätzin bereits die erste Rolligkeit zu einer Trächtigkeit führt bzw. der Kater schon Nachwuchs zeugt.


Wenn dieser Vorgang nicht unbemerkbar abläuft, zeigt er sich bei der weiblichen Katze mit dem ersten Auftreten der Rolligkeit: Etwa 3-4 Tage und Nächte lang schreit die Katze und wälzt sich auf dem Boden. Wird sie nicht gedeckt, ist alle 2-3 Wochen mit einer Rolligkeit zu rechnen.


Der Kater beginnt mit Eintritt der Geschlechtsreife das Harnmarkieren und fällt durch einen strengeren Geruch auf.


Die Annahme, dass eine Frühkastration bei Katzen zu körperlichen oder verhaltensrelevanten Problemen führt, konnte durch jahrzehntelange Erfahrung in den USA sowie durch wissenschaftliche Studien widerlegt werden.


Leider hält sich der Irrglaube, eine Katze müsse vor der Kastration wenigstens einmal Junge bekommen haben, hartnäckig. Dabei ist die Fortpflanzung weder aus medizinischer noch aus verhaltensphysiologischer Sicht für eine Katze notwendig. 


Meist steckt hinter diesen Äußerungen eher der Wunsch des Besitzers nach einem Wurf süßer Katzenbabys.


Reine Wohnungskatzen sollten ebenfalls kastriert werden, da auch sie entlaufen und sich dann draußen mit anderen Katzen paaren können. Ferner verhindert die Kastration auch bei ihnen Leiden durch die Rolligkeiten sowie hormonell bedingte Krankheiten.


Die Kastration von Katzen zur Verhinderung der unkontrollierten Fortpflanzung verstößt auch nicht gegen das Amputationsverbot gemäß §6 TierSchG.“


#weltkastrationstag #worldspayday #nofellchen #kastrationrettetleben #tierschutznordhausenev #spendenbreitschaft #tierschutznordhausen #nordhausenamharz #tierheimtiere #hilftieren #katzenhilfe #tierenhelfen #streunerliebe #strassenkatzen #einherzfürstreuner #katzen 

#katzenliebe 


Text und Beitrag von Tasso


https://www.tasso.net/Tierschutz/Tierschutz-Inland/Kastration-von-Katzen/Fakten-Katzenkastration?fbclid=IwAR2Qa1FTuR-kvt0nssHKUNwIWG3yEtYqh_z4uOnskTe025t4RUI3DGKNVOQ

Februar bis April 2021

Unfall mit Halsband
Unfall mit Halsband

Bitte verzichten Sie auf Halsbänder ❣


Sie sind nicht niedlich,sie sind Gefährlich,mit Glöckchen sogar Psychoterror für die Katze!

Sie führen zu lebensgefährlichen, sehr schmerzhaften Verletzungen, bis hin zum Tod!!! 

Halsbänder können sich wie eine Pferdetrense im Mäulchen der Katze festklemmen. 

Hiervon kann sie sich nicht mehr alleine befreien! Katzen können an einem Ast, Zaun oder im Gestrüpp hängenbleiben und erhängen sich so!

Aus aktuellen Anlass das Besitzer der Meinung sind ein Flohhalsband das für Katzen ist kann sie auch tragen. 

Nein nur weil es Dinge zu kaufen gibt heisst es nicht das sie Sicher sind.

Auch elastische Sicherheitshalsbänder/Verschlüsse können versagen und es wird zu Verletzungen kommen. 

Uralte enge Flohhalsbänder die das Fell schon abgewetzt haben und man sieht wie sie in die Haut reiben sind seit langem viel zu eng am Hals des Tieres gewesen. 

Zum Schutz und aus lieben zum Tier verzichten sie auf Halsbänder jeder Art. 

In der Wohnung erklärt sich uns der Sinn erst recht nicht. 

Chipen sie ihr Tier und registrieren  sie es in den Haustierregistern .

Verwenden sie z.b.Credelio  Kautabletten gegen Parasiten. 

Ps: "mitgegangen - mitgefangen"-  nur weil ein Kätzchen ein (enges nicht auf den ersten Blick sichtbares) Halsband trägt kann man erahnen ob es schon kastriert ist. Und wenn es mit in der Falle zwischen 8 Strawanzern sitzt geht es erstmal mit zum durchchecken 😉.

Das wichtige zeigt uns dann der Chip,wenn registriert...und Miez kommt natürlich unbeschadet zurück ❤🏡🐈‍⬛😇

Wir sagen sowas nicht um jemanden anzugreifen sondern wir sind der Tierschutz und für das Wohl der Tiere da ,nicht der Zweibeiner 😉💕😽

Danke für die Spenden
Danke für die Spenden

Danke sagen 👐


💝Wir bedanken uns im Namen aller Schützlinge ganz herzlich bei den Kunden vom Herkules, Edeka und Tegut Wipperdorf.

Fressnapf Deutschland in Nordhausen für das Streu und dessen Kunden für das füllen der Spendenbox und das ihr immer an unsere Fellnasen denkt 🥰❤🙏.


Herr Wagner für ein Riesen Futterspenden Päckchen das er uns vorbei brachte mit hochwertigen Schälchen und Tütchen für die vielen kleinen Fressäcke im 🐈🏠.juhuuuu😀


Danke Nancy Mahler und dem anonymen Spender für die Kratzbäume ,2 müssen auch noch aufgebaut werden 🌴🌴🌴🌴.


Wir bedanken uns auch für alle Geldspenden über Facebook, PayPal und per Überweisung die wir auf unser Konto erhalten und Eure Anteilnahme an Billys Kampf gegen seine Erkrankung🥰😇.💸

Von allen Arten der Patenschaften und Euren Geburtstagsaktionen die ihr Startet kommt das Geld natürlich an wo es gebraucht wird ❤ 


Wir freuen uns über jeden Cent, denn unsere Tierarztkosten sind enorm ! Und das stetig. Nicht nur für unsere Notfellchen fallen diese Kosten an, auch für Streunerkatzen, die tierärztlich versorgt werden müssen. 


Jede Katze wird so behandelt,  als wäre es unsere eigene ❤


Danke für das Vertrauen,  das ihr uns mit Euren Spenden entgegen bringt,  dies wird nie selbstverständlich sein -  auch wenn wir uns nicht immer bei jedem Einzelnen mit Bild  für alles im Haus abgegebene  und gesendete bedanken können🙃.

Doch seit Euch Gewiss es erfreut uns und die Fellnasen im Katzenhaus riesig 😚🙏❤.


Jede Spende  hilft den Tieren🙏🍀❤🥰 

Vielen Dank ❤❤


E-Mail/PayPal Spenden: tierschutz.nordhausen@gmail.com



Helft uns!
Helft uns!

Ehrenamtliche Helfer & erfahrene Pflegestellen gesucht😇❣


Die Kittenzeit kommt nun wieder auf uns zu , wie jedes Jahr und die Plätze im Katzenhaus sind rar, sowie unsere personellen Kapazitäten die Arbeiten zu schaffen (zum Job) ,kaum jemand hat noch Freizeit 🥺. 


Wir möchten aber gern  vorbereitet sein und suchen dringend Menschen mit dem allergrößten Herz für Tiere ,Zeit und extra Räumlichkeiten .


Nicht jedes Kitten hat einen perfekten Start ins Leben.


Viele Kitten sind verwaist ,brauchen liebevolle Extrazeit,Erfahrungen mit füttern und Pflege,denn sie können noch nicht selbstständig fressen, brauchen viel Wärme und extra Schmuseeinheiten.


Wenn ihr Euch ehrenamtlich engagieren könnt dann tut es,helft uns bei der Versorgung im Katzenhaus (ob in der Woche oder am Wochenende) Ein niedliches Kätzchen und dessen Seele zu retten sind euch Dank & Lohn genug? 


Dann meldet euch ganz schnell per WhatsApp oder Messenger bei uns ❤️


01735653574 oder via Email tierschutz.nordhausen@gmail.com 😇 



Wenn Sie Urlaub machen,können Ihre Stubentiger auch bei uns Urlaub machen.


Hier ein paar Einblicke in die Katzenpension 💕🏡Bitte melden Sie sich zeitnah an ,damit wir sie in unseren Pensionskalender eintragen können und Wir reservieren Ihnen den Urlaubszeitraum (Wir Bitten dann um Anzahlung).


Unsere Plätze sind mit zwei Pensionszimmer sehr begehrt und begrenzt.


Der Tierschutzverein bietet eine Pension für Kleintiere und Katzen an (bei Urlaub, Krankenhausaufenthalten usw.).

Bei Ihrer Anmeldung teilen Sie uns am besten schriftlich vorab einige Daten mit für die Vorbereitung des Pensionsvertrages:

Ihre aktuelle Adresse ,Telefonnummer, der Tierarzt,Besonderheiten die zu notieren sind für alle wichtige Details zu ihrem Liebling.

Ihr Lieblingsfutter auf jeden Fall mitbringen und  das gewohntes Streu, wenn unser Streu zu ungewohnt wäre für ihre Salonlöwen.

8 € pro Tag/Tier geben Sie für die Unterbringung in unserer Pension als Einnahme  für die Versorgung unserer Notfellchen.


Impfausweise müssen mit abgegeben werden und der Impfstatus natürlich aktuell sein  😊.


Es ist nicht möglich immer sofort auf die täglich zahlreich eintreffenden Anrufe sofort zu antworten.

Die meiste Zeit beanspruchen unsere Fellnasen wenn wir ein komplettes Katzenhaus versorgen oder beim Tierarzt sind.

Versuchen Sie es also zu verschiedenen Zeiten/Tagen oder schreiben am besten eine Email an tierschutz.nordhausen@gmail.com



Wir haben Hunger
Wir haben Hunger

Jeden Tag hungrige Mäulchen stopfen 😀 


Wenn ihr uns beim satt machen der Kätzchen und Kleintiere helfen wollt, dann würden Wir uns  sehr freuen. 😻


(Vorallem aber die Tiere in unserem Haus und die Streuner draußen ebenso) ♥️ 


Über finanzielle Unterstützung und Futterspenden sind wir Euch sehr dankbar. ❤


Paypal: 


tierschutz.nordhausen@gmail.com 


Bankverbindung:

Kreissparkasse Nordhausen

Konto: 34191049

BLZ: 82054052 

IBAN:DE41 8205 4052 0034 1910 49

SWIFT-BIC: HELADEF1NOR


Hier finden Sie unsere Spendenboxen:


Tegut in Wipperdorf


Herkules Einkaufs-Center

An der B41,99762 Niedersachswerfen

 

REWE Markt

in Heringen


Fressnapf Nordhausen 


Garten-/Baumarkt Herkules beim Marktkauf (Darrweg)


Edeka Fuchs in der Töpferstrasse in Nordhausen 

_________________________________________

Edeka Fuchs (Töpferstr.) und Edeka Schäfer (Dr.Robert Koch Str.) haben auch ein Pfandbonspende Sammelkästchen für Tierschutz Tiere in Not 💛



Das Leid der Streuner und Dorfkatzen
Das Leid der Streuner und Dorfkatzen

Ach ja da sind sie wieder die Dorfkätzchen die sich selbst überlassen sind 😒.


Die anderen hungrig zulaufen und vermutlich noch nie beim Tierarzt  waren 😥.

2 Neuzugänge fanden heute endlich den Weg zu uns und konnten vom Dorf abgeholt werden. ❤❤

Eigentlich wollten wir bei einer Kastration einem alten Mann helfen aber dann hat der Kollege gesehen das es 2 Kätzchen dort nicht sehr gut geht und die Kastration erst einmal warten muss.😕

Denn sie haben beide schlimmen Katzenschnupfen ,brauchen Antibiotika  und Fürsorge in der Krankenstation.🏥

Die Omi Katze trinkt sehr viel ,ist abgemagert, 3,2 kg ,zum Katzenschnupfen noch Flohbefall,Montag hat die Omi eine Blutuntersuchung nüchtern und es erfolgt  Leber ,Nierenwerte,Zucker Kontrolle .

Hoffen wir das sie genesen und gepäppelt werden können .


Über finanzielle Unterstützung und Futterspenden sind wir Euch sehr dankbar. ❤


Paypal: 


tierschutz.nordhausen@gmail.com 


Bankverbindung:

Kreissparkasse Nordhausen

Konto: 34191049

BLZ: 82054052 

IBAN:DE41 8205 4052 0034 1910 49

SWIFT-BIC: HELADEF1NOR


Hier finden Sie unsere Spendenboxen:


Tegut in Wipperdorf


Herkules Einkaufs-Center

An der B41,99762 Niedersachswerfen

 

REWE Markt

in Heringen


Fressnapf Nordhausen 


Garten-/Baumarkt Herkules beim Marktkauf (Darrweg)


Edeka Fuchs in der Töpferstrasse in Nordhausen 

_________________________________________

Edeka Fuchs (Töpferstr.) und Edeka Schäfer (Dr.Robert Koch Str.) haben auch ein Pfandbonspende Sammelkästchen für Tierschutz Tiere in Not 💛



Ein herzliches Dankeschön für Eure Futterspenden❣


🥰.

Erst gestern gab es wieder eine Fuhre aus der Spendenfutterbox vom Herkules Baumarkt in der Helmestrasse  Nordhausen. 


Vielen vielen Dank für eure Unterstützung und das ihr unseren kleinen und kranken so leckere Futterspenden zukommen lasst❣👏🙌

Ihr habt unseren Tieren und unserem Tierschutzverein sehr geholfen, sind wir doch immer auch auf Spenden angewiesen😇.

Danke für alles was uns ins Tierschutzhaus gebracht wird 🥰😇


Ob für unsere kranken Kätzchen, Nimmersatts Zwerge - Gnadenoldies,Schnuffel Meeris,Hasi  oder die vielen, vielen Streuner und heimatlosen Pfoten, die bei uns auch ab und zu Zuflucht finden oder an den Futterstellen betreut /kastriert werden um ihnen eine wärmere Zukunft zu ermöglichen. 

🥫🥫🥫🥫🥫🥬🥦🥒🌽🥕🍏🍎🍐🥫🥫🥫🌾🌾🌾🌱🌱🌱❤❤❤❤❤

Im Namen unserer aller hungrigen Mäulchen - DANKE❣😇


https://www.amazon.de/hz/wishlist/ls/366LCHWQ4LQYR?ref_=wl_share


https://www.tierschutz-nordhausen.com/spenden/



Hoffnung
Hoffnung

Hoffnung für das Tigerchen!


Nachdem wir seinen Freund verloren haben 💔😔 hoffen wir sehr das wir das andere Hesseröder Dorfkätzchen retten können .

Auch er hat einen starken Katzenschnupfen Komplex und Zahnprobleme.

Er frisst nicht richtig da er nichts riecht und Schmerzen hat im Mundraum.

Wir dampfen nun täglich und Antibiotika wurde als Depot gespritzt.

Wer uns unterstützen möchte und ihm helfen kann ,dann schickt uns doch bitte Reconvales Immun Tonikum Flaschen 🙏🙏😻.

Diese schlabbert er mit Spritzchen so gern und da ist so viel drin was er zum päppeln braucht 🙏❤👌


Auch eine Namenspatenschaft wünscht sich unser Notfellchen noch und ihr schenkt ihm damit ein kleinen Start und neue Leben  und die Beteiligung an den TA Kosten 😻❤🙏


Für Eure Anteilnahme und Geschenke 🎁 sagen wir von Herzen Danke.


Paypal: tierschutz.nordhausen@gmail.com 


Wunschliste Amazon:

https://www.amazon.de/hz/wishlist/ls/366LCHWQ4LQYR?ref_=wl_share


#tierschutz #tierschutznordhausen #tierschutzverein #tierschutzfreunde #spendenmachtglücklich #hilfe #einherzfürtiere #futterspenden #geldspende #tierheimkatze #katzenrettung #liebe #hoffnung #notfellchen #duschaffstdas #liebe #päppeln #verwahrlost #krankenpflege #tierschutznordhausenev

Respekt Taube
Respekt Taube

#Tauben sind wunderbare Tiere 🕊🥰


Sie symbolisieren Frieden & die Liebe, sind ihrem Partner ein Leben lang treu und außerdem ziemlich schlau! So haben sie ein gutes Gedächtnis und können Personen wiedererkennen. Leider führen viele #Stadttauben kein einfaches Leben und leiden unter einem schlechten Ruf. Gebt ihnen eine Chance 💙. Wir setzen uns für ein besseres Image der Tiere ein www.tierschutzbund.de/taubenschutz und freuen uns sehr, dass die Stadttaube gerade zum #VogelDesJahres nominiert worden ist. Wer für sie abstimmen möchte: www.vogeldesjahres.de #RespektTaube

Hilfsaktion!


Um die Tiere aus dem regionalen Tierschutz in der aktuellen Zeit zu unterstützen, findet momentan wieder unsere bekannte Spendentütenaktion statt. Mit dem Kauf einer Spendentüte könnt ihr den Tieren ein kleines Ostergeschenk machen und wirklich etwas bewegen. 💚


So funktioniert die Unterstützung: Ihr Iegt eurem Einkauf beim nächsten Besuch eine Spendentüte im Wert von 5, 10, 15 oder 20 € bei und wir übergeben eure gespendeten Produkte dem Tierschutz Nordhausen e.V. und dem Tierheim Nordhausen e.V..


Teilt den Beitrag gerne fleißig, damit wir gemeinsam möglichst viele Menschen erreichen. Die Tiere brauchen unsere Unterstützung – dabei kann jede Tüte helfen!

Die ersten Spendentüten wurden uns gestern vom Fressnapf Nordhausen übergeben 💚.

Danke ihr lieben Menschen das ihr für uns Tütchen kauft  und Danke  dem Fressnapf Team für diese tolle Aktion.

So viele leckere Sachen für unsere Fellnasen 🥰😇❤.

Wir freuen uns sehr über diese Unterstützung .

😽😘💚🐈🐈‍⬛🐹🐇🐇🐾


#tierschutz #tierschutznordhausen #tierschutzverein #tierschutzfreunde #spendenmachtglücklich #hilfe #einherzfürtiere #futterspenden #katzenliebe #futternäpfefüllen

#futter #tierschutznordhausenev #fressnapf #fressnapfdeutschland #katzenliebe #tierheimkatze #kaninchen #kaninchenliebe #meerschweinchenliebe #meerschweinchen #nordhausenamharz #südharz #streunerliebe #strassenkatzen #einherzfürstreuner #nordhausen #fressnapfnordhausen #danke #dankefüreurehilfe #liebe #hoffnung 💚❤🐾

Missstand gemeldet!
Missstand gemeldet!

Wen stört eigentlich die Natur und das Leben❓🐦💔


Heute morgen erhielten wir die Benachrichtigung mit Bitte um Hilfe,das am Rossmann in Bleicherode Schwalbennester mit Kaninchendraht abgedeckt werden!

Die Bauarbeiter die dies taten wurden von einer aufmerksamen jungen Frau angesprochen und antworteten das sie den Auftrag dazu bekommen haben ....😞

Das dies für die Schwalben jedoch Leid bedeuten könnte und diese womöglich nicht an ihre Nistplätze und Brut mehr herankommen scheint nur die junge Frau erahnt zu haben.🧠❤

Auftraggeber und Ausführende Kräfte besitzen wohl weder Empathie noch Verstand stellt sich uns dann die Frage 🤔🤷‍♀️. 

Wir informierten uns beim NABU und wurden gebeten direkt die Gemeinde zu informieren. 

Gesagt getan haben wir die Stadt Bleicherode angerufen und wurden verbunden zum Ordnungsamt. 

Dort teilte man uns mit es sei Sache des Landkreises Naturschutz und nicht der Stadt.

Sie telefonierte aber netter Weise parallel  mit um Hilfe zu bekommen, da es sich beim Gebäudekomplex um privat Eigentum handele .

Beim Veterinäramt rief die Melderin an und erhielt die Aussage das die Naturschutzbehörde zuständig ist.

Der nette zuständigige Herr Piontek fuhr letztens Endes dann mit jemandem vom Ordnungsamt Bleicherode zu Sichtung der Tat vor Ort zum Rossmann.

Juhu 🙌die  lange Kette der Verantwortlichkeiten herauszufinden ist schon nicht so einfach .⏳

Vor allem nicht für Menschen die helfen wollen ,sich trauen, die hin sehen und diese Welt ein Stück besser machen möchten.

Wenn ihnen dann soviele Hürden begegnen kann man sich vorstellen wie viele sich das nächste Mal sagen :

"dann eben nicht!" .

Da will man helfen und wird vermutlich oft "abgewimmelt" .

Nun gut.

Die Hilfe eines Tierschutzverein dann zu Rate zu ziehen ist schon mal ein Anfang ,denn gemeinsam erreicht man manchmal mehr .

Auch die Klein und Wildtierhilfe e.v  Harz  steht immer gern mit Rat an unserer oder der Seite von Meldern bestimmter Missstände. 

Auch sie waren genau wie wir verdutzt und sagten das  man Schwalbennester nicht entfernen oder zu machen darf!

Wen nun mal wieder Schwalben stören das ist einfach unglaublich...Der Mensch ist unglaublich.  

‼️Kleine Info am Rande:

Schwalben und Mauersegler sind auf der Roten Liste‼️

Super das diese junge Frau hingesehen hat und danke an alle die sich trauen dies und andere Taten  zu melden.

Lasst euch nicht abwimmeln und bleibt hartnäckig. Holt Euch Hilfe .

Es ist nicht normal das man erst 100 Leute am Tag  anrufen muss damit sich etwas bewegt.

Im Fall der Nester am Rossmann wurde uns vergewissert, das man die alten Nester in denen sich zur Zeit keine Eier befanden nicht verschlossen hat, sondern das das Draht dahinter lang geht.

Dies wird angewiesen von der Behörde noch sicherer zu machen ,das sich kein Tier verletzt und scharfe Kanten und Spitzen abgeklebt werden .

An die Nester kämen die Schwalben wohl noch dran.

Eine Tierschutzfreundin bleibt dran und behält dies im Auge .

Danke an Frau Kolditz aus Bleicherode vom Ordnungsamt,Anna Hebestreit und der jungen Dame für die Mithilfe 🐦💪

Jeder der dort einkaufen geht darf dieses Fehlverhalten gern vor Ort kritisieren!🙏

Tierschutzhäuser und Tierheime brauchen Hilfe!
Tierschutzhäuser und Tierheime brauchen Hilfe!

Die Corona-Krise hat Folgen für  alle und jeden: auch für den Tierschutz, und  die im Tierschutz Nordhausen e.V. auf ein baldiges Zuhause hoffen💝 


Selbstverständlich werden sie weiterhin ehrenamtlich rund um die Uhr versorgt, sind Katzenstreicher und Tierräumlichkeitsreiniger weiter im tierlieben Einsatz. 

Doch die Absage aller Veranstaltungen hat für ein Loch in der Kasse gesorgt, Spenden sind so ausgeblieben sowie unsere Pensionseinnahmen für die Notfellchen.


Und die Absagen gehen weiter 😪


Ob ein Tag der offenen Tür im April, das Jubiläums Sommerfest , die Herbstfeste im Oktober oder der Weihnachtsmarkt mit Trödel im Dezember: All diese Termine sorgen seit Jahr und Tag nicht nur für ein volles Haus am August - Bebel -Platz 27 in 99734 Nordhausen, sondern auch für dringend notwendige Spenden. 800 bis 2000 Euro lassen bei diesen Veranstaltungen Tierfreunde dem Tierschutz und seinen Schützlingen zukommen. Eine Summe, die wegen der Corona-bedingten Absagen komplett wegfällt. Deswegen musste aber kein Tier Hunger leiden. Zumal nicht wenige Nordhäuser beispielsweise Futter-Dosen bringen und unsere Spendenboxen füllen. Doch für so ein Tierschutzhaus mit ca 40 Notfellen oder auch Nager stellen Spenden eine wichtige Form der Tierhilfe dar, denn die finanziellen Mittel sind begrenzt.


Auf Spenden und ehrenamtliche Hilfe /Mitglieder sind wir immer angewiesen.

Um so mehr setzten wir  auf den Verkauf eines beliebten Tierschutzkalenders. Der Kalender 2021  einen Katzenkalender, jeweils im DIN A4 Format, zum Preis von 10 Euro. Zudem zeigt der kleine Kalender im DIN A4-Format mit  Katzen, aber auch Kleintieren. Abgelichtet waren allesamt Bewohner von unserem Tierschutz die wir gerettet haben.


Auch  haben wir vieles selbst gestaltet und druckten uns Freunde einer Firma  ,sowie Flyer und Plakate auch zur Gewinnung neuer Helfer und Mitglieder 


Repost vom Deutschen Tierschutzbund:


„Tierheime brauchen Hilfe ❤️


Auch in Zeiten von Corona leisten unsere Tierheime und Tierschutzvereine weiterhin wichtige Arbeit. Sie halten die Stellung, denn die Tiere müssen weiter versorgt werden. Gleichzeitig stehen sie vor großen Herausforderungen. Sie können weniger Tiere in ein neues Zuhause vermitteln und nehmen doch immer neue Schützlinge auf – auch von Corona-Patienten, die sich während der Krankheit nicht um ihre Tiere kümmern können. Leider erhalten die Tierheime jetzt immer weniger Spenden, weil die Besucher ausbleiben und wichtige Spendenveranstaltungen wie geplante Oster-Basare nicht durchführbar sind. Dabei sind sie gerade jetzt auf die Spenden so dringend angewiesen, um alle Tiere versorgen zu können.


#ZusammenFürTierheime "


Bitte #spendet für uns:


Unter dem Schutz des Vereins leben derzeit ca 40 gerettete Katzen und Kleintiere.

Das wir helfen können,verdanken wir den Paten,Sponsoren und Spendern.

Bitte helfen Sie,damit wir weiterhin "JA" sagen können!


Das Katzenhaus wird vom Tierschutz Nordhausen  e. V. betrieben. Wir sind keine kommunale Einrichtung, sondern finanzieren uns hauptsächlich aus Spenden ,Patenschaften und Mitgliedsbeiträgen.


Um unsere Arbeit aufrecht zu erhalten und jedem Tier das zukommen lassen zu können was sie benötigen, sind wir auf Geldspenden angewiesen. Wir freuen uns über jeden noch so kleinen Betrag – denn dieser hilft die Tiere zu versorgen.


Von den Spendengeldern werden unter anderem:Futterkosten,Tierarztkosten,Betriebskosten,Einstreu,Hygiene und Reinigungsprodukte etc.  abgedeckt.


Wir gehören dem Dachverband des deutschen Tierschutzbund an und sind als förderungswürdiger, gemeinnütziger Verein anerkannt .Wir sind berechtigt Spendenquittungen auszustellen.


Geldspenden/Patenschaftbeiträge:


Bankverbindung:

Kreissparkasse Nordhausen

Konto: 34191049

BLZ: 82054052 


IBAN:DE41 8205 4052 0034 1910 49


SWIFT-BIC: HELADEF1NOR


Geld spenden: Jeder Euro hilft den Tieren, die Hilfe brauchen


Für eine finanzielle Unterstützung bieten wir Ihnen neu folgende Möglichkeiten:


Online via PayPal an:tierschutz.nordhausen@gmail.com 

 

Tierschutz Nordhausen e. V.

Futterspenden

Hier finden Sie unsere Spendenboxen:


Tegut in Wipperdorf


Herkules Einkaufs-Center

An der B41,99762 Niedersachswerfen


REWE Markt in Heringen


Fressnapf Nordhausen 


Garten-/Baumarkt Herkules beim Marktkauf (Darrweg)


Edeka Fuchs in der Töpferstrasse in Nordhausen 


___________________________________________


Edeka Fuchs (Töpferstr.) und Edeka Schäfer (Dr.Robert Koch Str.) haben auch ein Pfandbonspende Sammelkästchen für Tierschutz Tiere in Not 💛


#Sachspenden


Besonders beliebt bei unseren Hausbewohnern:

 -Wickelunterlagen,Küchenrolle,Desinfektionsmittel, Einmalhandschuhe,Fensterputzmittel,Allzweckreiniger,Waschmittel uvm

- Badläufer

- Kratzbäume (neu)

- DDR-Babydecken

- Körbchen (auch Hundekörbchen)

- Spielzeuge aller Art


#tierschutznordhausenev #vollenäpfe #tierschutz #tierschutzfreunde #spendenmachtglücklich #hilfe #einherzfürtiere #futterspenden #katzen #futternäpfefüllen #ehrenamt #ehrenamtlichehelfergesucht #werdemitglied #hilftieren #tiereinnot #katzenliebe #zusammenfürtierheime #tiere  #nordhausenamharz #südharz #streunerliebe #strassenkatzen #dankefüreureHilfe

2 BUFDIS GESUCHT ❣Bundesfreiwilligendienst:


Dein ehrliches Herz schlägt für Tiere und du möchtest unser Team mit deinen Fähigkeiten bereichern? 

Du bist zuverlässig, freundlich und hast ein einfühlsames Händchen für unsere Schützlinge mit allen Aufgaben der  Tierversorgung, Tierarztbesuche, Fütterungsrunden,gründliche Säuberung der Tierräumlichkeiten im Katzenhaus und Freigehege ,Pflege des Kleintiergeheges, keine Angst vor Medikamenteneingaben ,päppeln und davor auch mal ein weniger zugängliches ängstliches Tier zu versorgen?

Dann würden wir Dich gern kennenlernen.

Wir vergeben  wieder 2 freie Stellen  für den Bundesfreiwilligendienst  und würden uns über Bewerbungen per E-Mail (tierschutz.nordhausen@gmail.com) freuen. Wir nehmen dann Kontakt mit euch auf.

(250 € Taschengeld,  Sozialversicherungspflichtig).


Auch tierliebe Helfer mit solch Engagement 🐾🐈🐰🐹🕊🐦 sind immer 💕Willkommen .🧹🧺🧼🧽💊


#bufdi #bundesfreiwilligendienst #tierschutz #tierschutznordhausen #tierschutzverein #tierschutzfreunde #tierschutztiere #einherzfürtiere #nordhausenamharz #tierschutznordhausenev #nordhausen #katzen #südharz #katzenliebe #kaninchen #kaninchenliebe #pflegen #helfen #liebe #unterstützung #tierversorgung #ehrenamt #ehrenamtverbindet

Karin von Grumme-Douglas Stiftung hilft!


😻🐾kurz vor ihrem Auszug hatte Frau Meier nochmal grosse Augen gemacht und gestaunt was uns die Pfotentafel wieder tolles geschickt hat  um Tierschutztiere und Tierheime zu unterstützen 😘

📦📦📦📦📦📦📦📦

Daaaaaanke, dafür das ihr  regelmäßig an unsere Schätze im Haus und an den Futterstellen denkt und für volle Mägen sorgt.🥫🥫🥫.

🥫🥫🥫🥫🥫🥫🥫🥫🥫🥫🥫🥫🥫

Die Karin von Grumme-Douglas Stiftung  hat uns nämlich wieder mit 8 großen Fresspaketen überrascht.

Ihr seid einfach spitze. 👌🏻💟💞💌


#tierschutz #nordhausen #nordhausenamharz #pfotentafel #katzenglück #einherzfürkatzen #danke #freude #katzenliebe #futternäpfefüllen #futter #tierschutznordhausenev #nordhausen #südharz #hilftieren #tiereinnot #streunerliebe #strassenkatzen #einherzfürstreuner #danke #dankefüreurehilfe

Tag 52 von Billys Therapie 💝


Wir haben aber noch immer einen langen Weg vor uns und benötigen weiter eure Hilfe❣ Allein kann der Verein die Kosten nicht tragen. Daher bitten wir euch weiterhin uns dabei zu unterstützen Billy das Leben zu retten und diese verdammte Krankheit vollständig zu besiegen und aus seinem Körper zu verbannen.🐈‍⬛♥️


Billy ist eine Kämpfernatur und zusammen mit euch könnte es uns gelingen ihm ein neues langes Leben zu schenken! 💝🙏


Unterstützung könnt ihr uns hier über Facebook direkt unter dem Beitrag.


Helfen könnt ihr im Moneypool:


https://paypal.me/pools/c/8x0SuefTHV


Direkt per Payal (hier bitte darauf achten als Freund zu zahlen sonst geht ein Teil eurer Spende an Paypal)


https://www.paypal.me/tierschutznordhausen


Gern auch ganz klassisch per Bank Überweisung.


Bankverbindung:

Tierschutz Nordhausen e.V.

Kreissparkasse Nordhausen

Konto: 34191049

BLZ: 82054052 

IBAN:DE41 8205 4052 0034 1910 49

SWIFT-BIC: HELADEF1NOR

💸♥️💝

Auch wenn es euch nicht möglich ist zu spenden könnt ihr helfen.


Teilt diesen Beitrag, sprecht mit Bekannten und klärt Menschen mit FIP Kätzchen darüber auf das es Möglichkeiten der Heilung gibt.💌

👇

https://www.facebook.com/groups/701711923584954/?ref=share


#fipfree #tierschutz #tierschutznordhausen #tierschutzverein #tierschutzfreunde #spendenmachtglücklich #hilfe #einherzfürtiere #spenden #spendenbreitschaft #hilfuns #ichmöchteleben #tierschutznordhausenev #nordhausen #südharz #hilftieren #tiereinnot #katzenliebe #tierheimkatze #nordhausenamharz #kämpferherz #mut #liebe #wirschaffendas #bleibstark #bleibbeiuns #wirliebenkatzen #billythecat #blackcat #felineinfektiöseperitonitis

Einfach Ausgesetzt 😞


Wieder einmal einer dieser Momente die uns Rat und fassungslos zurück lassen. 😡 


Heute gegen 19 Uhr erhielten wir den Anruf das ein aufmerksamer Radfahrer beobachtet hat wie an einem Radweg zwischen Heringen und Windehausen Meerschweinchen an einem Baum ausgesetzt wurden. Während wir uns auf den Weg machten lief er schnell zu Anwohnern und holte sich einen Karton um die Tierchen zu bergen. ( bei strömenden Regen, danke dafür!) 🙏 🦸‍♂️ 


Da wir selbst im Moment keinen Platz haben um

die 6 Racker unter zu bringen kontaktierten wir das Tierheim Nordhausen e.V. und diese sicherten uns unkompliziert einen Platz für die Schweinchen zu.


Dort brachten wir die kleinen nun auch unter und die können sich aufwärmen und stärken. 


Wir bedanken uns ganz rechtlich beim Finder, bei Peggy 🦸 und Stefan 🦸‍♂️ fürs „Zwischenlagern“ und natürlich beim Tierheim 🐕 🐈 🏠 für die unkomplizierte Zusammenarbeit.


Gegen das mutmaßliche aussetzen der Tiere werden wir rechtliche Schritte einleiten 👮‍♂️ und hoffen das der Täter gefunden und zur Rechenschaft gezogen wird.


Für Hinweise wären wir dankbar.

Das LEID der STRAßENKATZEN

Leid der Straßenkatzen bleibt unsichtbar 🥺💔


Der Tierschutz Nordhausen e.V. macht gemeinsam mit dem Deutschen Tierschutzbund auf die Situation von Straßenkatzen aufmerksam. Etwa ü50 dieser Tiere betreut der Tierschutzverein  an Futterstellen. Die Zahl der Straßenkatzen in ganz Deutschland wird auf rund zwei Millionen geschätzt. Die Tierschützer wollen das Leid der Tiere durch Öffentlichkeitsarbeit sichtbar machen, Wege aus dem Teufelskreis der unkontrollierten Vermehrung aufzeigen und auf die wichtige Arbeit der Tierheime im Kampf gegen das Katzenelend aufmerksam machen.‬‬ Alle Maßnahmen sind Teil der Kampagne „Tierheime helfen. Helft Tierheimen!“, die der Deutsche Tierschutzbund als Dachverband der Tierheime ins Leben gerufen hat. 


„In unserem Tierschutzhaus versorgen wir derzeit 40 Katzen, darunter bald auch  Kitten. 

Gerade jetzt im Frühjahr nehmen wir regelmäßig viele Katzen auf, die als unerwünschter Nachwuchs zur Welt kamen oder ausgesetzt wurden“.

Die Unterbringung und Versorgung der Jungkatzen stellt das Tierschutzvereinshaus Jahr für Jahr vor große Herausforderungen, was die räumlichen und finanziellen Kapazitäten angeht. Erschwerend kommt hinzu, dass Straßenkatzen nicht in ein Zuhause vermittelt werden können, wenn sie in ihren ersten Lebenswochen keinen engeren Kontakt zu Menschen hatten. 


Dieser Tierschutzverein hilft durch Kastrationen.

Viele Tiere werden leider oft zu spät entdeckt und Leiden sehr bis man ihnen helfen kann oder sterben kurz nach Auffinden an ihren Krankheiten und Unterernährung 😔.

An Futterstellen versorgen die Tierschützer des Vereins sowie Tierschutzfreunde die Straßenkatzen mit Futter. „Die Situation ist problematisch“. „Straßenkatzen sind häufig krank und unterernährt – zudem sehr scheu.“ An den kontrollierten Futterstellen lassen sich die Tiere jedoch mit etwas Glück einfangen, damit der Tierarzt sie medizinisch versorgen und kastrieren kann. So lässt sich eine weitere unkontrollierte Vermehrung der Tiere eindämmen. Die Katzen werden zudem gekennzeichnet und beim Haustierregister FINDEFIX registriert. Anschließend lassen die Tierschützer sie meist wieder in ihrem angestammten Revier frei und die Katzengruppe wird vor Ort weiter überwacht. Der zeitliche und finanzielle Aufwand für diese Aktionen ist enorm .Helft uns🙏:


https://paypal.me/tierschutznordhausen?locale.x=de_DE


https://www.tierschutz-nordhausen.com/spenden/


#kastrationrettetleben #streunerliebe #strassenkatzen #tierschutz #tierschutznordhausen #tierschutznordhausenev #ehrenamt #ehrenamtlichehelfergesucht #werdemitglied #hilftieren #tiereinnot #katzenleid #tierschutzbund

Frühjahrsputz

**Arbeitseinsatz im Kleintiergehege🐹🐇**


Für unsere Kaninchen Hazel,Hansa ,Poppy & Missy und die Meerschweinchen wurde  am Morgen ein neues ,frisches ,sauberes Paradies gezaubert.

Wir danken allen Mitgliedern und Helfern für ihren Einsatz beim ausmisten,schrubben und Neugestalten.


Das Hasi-Paradies erstrahlt wieder im Goldigen Strohglanz mit lecker  Wiesenheu .Seht selbst🤩

💛🌾🙌🐰🐇🐇🐰🐹🐹🌾💛🤗.


Kleine Gitterkäfige sind in der Kaninchenhaltung leider immer noch häufig anzutreffen. 

Doch jedem, der die bewegungsfreudigen Tiere einmal in ihrem Element erlebt hat, sollte klar sein, dass diese Haltungsform absolut nicht ihren Bedürfnissen entspricht. 

Die Hasenartigen hoppeln und springen gerne, schlagen übermütig Haken und machen Luftsprünge. 

Trotz täglichen Auslaufs brauchen Kaninchen daher ein großes Gehege, in dem sie einige Sprünge machen können. 

Da Kaninchen sich gerne bewegen, benötigen sie ein großes und abwechslungsreich eingerichtetes Heim. 🙏💛🐰🐇.

Meeris laufen unheimlich gern, wenn du ihnen die Möglichkeit dazu bietest,sie sind sehr aktive und bewegungsfreudige Tiere , die gern viel laufen und auch mal springen. 

Darum leiden sie in kleinen Käfigen .

Meerschweinchen sind sehr neugierig und aufmerksam und erkunden gerne neue Umgebungen. Das Meerschweinchen Gehege sollte deshalb immer möglichst abwechslungsreich eingerichtet sein und die Einrichtung immer wieder etwas umgestellt werden. Sehr gut ist auch, den Meeris das Futter öfters zu verstecken oder erhöht auf Podesten oder Häuschen zu deponieren. So sind sie beschäftigt und bewegen sich genügend.

Ach es gäbe noch soviel zu berichten über unsere Schnuffels.😍🐇🐰🐹

Neue Häuschen in grossen Größen können wir immer gut gebrauchen zum austauschen, sowie frisches Gemüse,Obstbaumzweige ,Heu und Stroh als Spende. 

Wir bedanken uns auch sehr bei der Reitanlage Ogkler dem familiengeführten Unternehmen am Stadtrand von Nordhausen das wir dort unsern Hasimist im Mist Becken entsorgen durften 😇🙏🌾.


#endthecageage

#kaninchenliebe #meerschweinchen #Gehege #kleintiere #tierschutz #tierschutznordhausen #tierschutzverein #tierschutzfreunde #spendenmachtglücklich #hilfe #einherzfürtiere #kleintiergehege #tierschutznordhausenev #teamwork #ehrenamt #ehrenamtlichehelfergesucht #werdemitglied #hilftieren