Protestaktion

Kundgebung 3.10.2022
Kundgebung 3.10.2022

Protest mit Kundgebung gegen die Schweinemast Van Asten Group.



„Thüringen: Tausende Tiere qualvoll erstickt ...“

"Rund 2000 Schweine in Mastanlage in Nordhausen verendet“


Schlagzeilen wie DIESE waren es, die vor wenigen Wochen, nicht nur unter Tierfreunden für Erschütterung sorgten. 

Bei solchen Schlagzeilen hofft man, es wären Einzelfälle. Doch befasst man sich genauer mit dem System Tierindustrie, dann erfährt man vom Leid und der Gewalt gegenüber den Tieren in diesem System, begangen in fensterlosen Megaställen.


Deutschland hat den Ruf eines der strengsten Tierschutzgesetze der Welt zu haben. Doch warum gibt es dann noch immer so viel Leid?


Es ist an der Zeit aufzustehen, aufzuklären und unsere Stimme zu erheben, für die Wehrlosen, die keine Stimme haben.

Deswegen laden wir euch hiermit dazu ein am 3.Oktober 2022 gemeinsam mit uns vor dem Tierzuchtbetrieb Van Asten, im Kommunikationsweg in 99734 Nordhausen, friedlich zu demonstrieren

 

Mit unserer bewilligten Protestaktion wollen wir uns für eine friedlichere Welt einsetzen und ein deutliches Zeichen gegen sinnlose Gewalt setzen.


In einer Zeit, in der Gewalt, Krieg und Unterdrückung das Weltgeschehen dominieren, muss sich unsere Gesellschaft auch zwingend mit den eigenen Taten – begangen direkt vor der Haustür – eingehend beschäftigen und dringend etwas ändern.


Tierschutz Nordhausen e.V.

Tierrechtsinitiative Nordhausen