** Wir suchen noch ein Zuhause! ~ Willst Du mich mitnehmen?ūüíē**

Im Tierschutz Nordhausen e.V. warten zahlreiche Samtpfötchen auf eine neues Herrchen oder Frauchen.
Wer Interesse an den anh√§nglichen Fellnasen hat oder weitere Informationen w√ľnscht, wendet sich bitte an den Tierschutz Nordhausen e.V., August-Bebel-Platz 27 im Tierschutzhaus (montags bis freitags von 8 Uhr bis 14 Uhr )unter der Festnetz Nummer : 03631467897 oder per E-Mail .

Hier k√∂nnen sie sich auch nach Terminabsprache pers√∂nlich √ľber weitere ‚ÄěHeimbewohner‚Äú informieren.

Die Katzen sind kastriert bzw. sterilisiert und mindestens zweimal geimpft bei Abgabe (Ausnahmen vertragliche Regelungen bei Kitten).

Des Weiteren bietet der Tierschutz eine Pension f√ľr Kleintiere und Katzen an (bei Urlaub, Krankenhausaufenthalten usw.). Infos dazu unter o. a. Rufnummer oder unter:01735653574.

Tierschutz Nordhausen e.V
August-Bebel-Platz 27
99734 Nordhausen
Tel: 03631-467897
Handy: 0173-5653574

E-Mail/PayPal Spenden:
tierschutz.nordhausen@gmail.com

Ps:
Es ist nicht möglich immer sofort auf die täglich zahlreich eintreffenden Anrufe sofort zu antworten. Die meiste Zeit beanspruchen unsere Fellnasen wenn wir ein komplettes Katzenhaus versorgen oder beim Tierarzt sind. Versuchen Sie es also zu verschiedenen Zeiten/Tagen .

Tierische Gr√ľ√üe aus dem Katzenhaus in Nordhausen !

‚Äď hier: Tierschutz Nordhausen EV.

 

 

Kitten/Neuzug√§nge siehe Text / Foto ganz unten auf dieser SeiteūüĎá

Hier noch einmal an alle Interessenten (betrifft alle Katzen im Haus)  :

Eine kleine aber wichtige Information zur Adoption unserer Katzen. Aufgrund einiger negativer Erfahrungen haben wir uns dazu entschlossen unsere Sch√ľtzlinge nicht an Haushalte zu vermitteln ,die an stark befahrenen Stra√üen liegen ,und den Katzen Freigang geben m√∂chten. In die Rettung unserer Sch√ľtzlinge flie√üt viel Liebe und Zeit. Die Tiere sind uns sehr ans Herz gewachsen. Daher m√∂chten wir nicht das die Katzen die wir m√ľhsam von Misshandlungen, Verletzungen und Krankheit befreit haben, in Haushalte kommen ,in denen sie erneut einer gro√üen Gefahr ausgesetzt sind. Nat√ľrlich vermitteln wir aber auch Freig√§nger, zu diesen k√∂nnt ihr im Katzenhaus gern Informationen einholen, sofern ihr ausreichend sicheren Freigang bieten k√∂nnt. Wir Bitten um Euer Verst√§ndnis und bedanken uns bei allen die einer Katze ein neues sicheres Zuhause geben m√∂chten.In bestimten F√§llen behalten wir uns das Recht vor Vorkontrollen durchzuf√ľhren ,bevor wir unsere Tiere vermitteln.Vermittlung nur nach positiver VK.

Unsere Vermittlungstiere:

Sinus
Sinus

 

Diese 2 Katzen haben wir vom Gnadenhof Sondershausen √ľbernommen.¬†Sinus¬†und¬†Charly¬†m√ľssen erstmal lernen, dass Menschen gar nicht so √ľbel sind. Erfahrungsgem√§√ü tauen auch √§ngstliche Katzen bei uns schnell auf und der Vermittlung in eine gl√ľckliche Zukunft steht nichts mehr im Wege.

 

Vermittelt werden Sinus und Charly nur zusammen da diese beiden Kater wie siamesische Zwillinge                                                               zusammengehören und sich lieben.

 

Oder √ľbernehmen Sie eine Patenschaft f√ľr unsere √§ngstlichen¬† Buben!

Charly
Charly
Hippo
Hippo

Hippo¬†wurde im Oktober 2007 mit ca. 6 Wochen in Nordhausen aufgefunden. Er ist etwas √§ngstlich und zur√ľckhaltend, l√§sst sich aber sehr gut mit Futter und Leckerchen um den Finger wickeln. F√ľr einen Leckerbissen macht er wirklich alles. Er lebt bei uns in der Freig√§ngergruppe /Rentnergruppe und liebt es in der Sonne zu liegen.¬†

 

 

 

(Seine Vampirzähnchen hat unser kleiner Hippo nun leider nicht mehr nach einer notwendigen Zahnsanierung. Aber dennoch ist sein Blick unwiderstehlich).

 

Unsere schwer vermittelbaren und Rentnerkatzen werden sicher ihre Gnadenzeit bei uns bleiben ,da sie in der normalen Vermittlung keine Chance haben und Ausk√ľnfte erhalten sie zu Ihnen vor Ort.¬†

 

 

Patenschaft √ľbernommen hat:

Simone Heise

Vielen Dank

Hanni
Hanni

Hanni ist eine √ľber 10 Jahre alte Katze, welche in Himmelgarten aufgefunden wurde. Sie hatte zu diesem Zeitpunkt scheinbar keinen Kontakt zu Menschen, da sie √§u√üerst wild war. Unsere Hanni ist bestechlich mit jeglichen Leckerlies. Sie lebte bei uns mit Kater Ferdi zusammen. Die beiden gaben sich gegenseitig viel Sicherheit .Leider verstarb Ferdi .Wir suchen f√ľr Hanni einen ruhigen Haushalt, wo sie sich langsam eingew√∂hnen kann.

 

 

Patenschaft √ľbernommen hat:

Elisa Noak und Freund Paddy

Vielen Dank

Gina
Gina

Das ist unser kleines "Sorgenkind" im Katzenhaus. Gina hat in der "normalen" Vermittlung absolut keine Chance, denn sie hat Angst vor dem Menschen. Sie l√§sst sich nicht ber√ľhren und ist leider auch nicht oft leckerlie-bestechlich.¬†

 

Unsere schwer vermittelbaren und Rentnerkatzen werden sicher ihre Gnadenzeit bei uns bleiben ,da sie in der normalen Vermittlung keine Chance haben und Ausk√ľnfte erhalten sie zu Ihnen vor Ort.¬†¬†

Patenschaft √ľbernommen hat:

Frau Gerda Berger

Vielen Dank

Faya
Faya

Katzenm√§dchen Faya ist eine h√ľbsche, dreifarbige Sch√∂nheit, die sich eher in vornehmer Zur√ľckhaltung √ľbt und ihre Umgebung skeptisch beobachtet. Sie erblickte ca. im Juni 2007 das Licht der Welt und kam mit etwa 4 Wochen zu uns. Sie lebt in der Freig√§ngergruppe und f√ľhlt sich dort sichtlich wohl. Faya f√ľhlt sich sehr unsicher im Kontakt mit den Menschen und zieht der Konfrontation eher die Flucht vor.¬†

 

Unsere schwer vermittelbaren und Rentnerkatzen werden sicher ihre Gnadenzeit bei uns bleiben ,da sie in der normalen Vermittlung keine Chance haben und Ausk√ľnfte erhalten sie zu Ihnen vor Ort.¬†

 

Patenschaft √ľbernommen hat:

Jenny Escher

Vielen Dank

Pete
Pete

Kater Pete kam im Juli 2008 zu uns und war damals ca. 4 Monate alt. Er ist ein rabenschwarzer Prachtkater und lebt derzeit in unserer gesch√ľtzten Freig√§ngergruppe im Gehege, in welcher er auch die Chefposition inne hat. Pete ist ein gro√üer und gutm√ľtiger Kater, dem man schon auf den ersten Blick nur gern haben kann. Er ist bereits kastriert und mehrfach geimpft. Leider hat Pete eine chronische Augenentz√ľndung, die ihn nicht wesentlich beeintr√§chtigt, aber in Behandlung bleiben muss.¬†

 

Unsere schwer vermittelbaren und Rentnerkatzen werden sicher ihre Gnadenzeit bei uns bleiben ,da sie in der normalen Vermittlung keine Chance haben und Ausk√ľnfte erhalten sie zu Ihnen vor Ort.¬†¬†

Patenschaft √ľbernommen hat:

Familie Klein (Ronny und Sarina)

Vielen Dank

Susi
Susi

Katzendame Susi erblickte im Jahr 1998 das Licht der Welt und ist nun seit 2008 bei uns im Haus. Sie wurde von ihrer Besitzerin aus privaten Gr√ľnden abgegeben. Unsere Susi sucht sich gern ein stilles Pl√§tzchen und genie√üt ihren wohlverdienten Katzenruhestand. Sie bestimmt selbst wer sie wann und wie streicheln darf, leider macht sie dies mit ihren Krallen deutlich, womit man oft nicht rechnet, da sie so unschuldig und lieb gucken kann. Wir suchen f√ľr unsere alte Dame kein Zuhause mehr denn ihr Zuhause ist bei uns .Denn einen alten Baum verpflanzt man nicht!

 

Wir Danken Jasmin Thiele f√ľr eine Patenschaft ‚Ě£

 

Jimmi Jonni
Jimmi Jonni

√úber unseren Kater Jimmi-Jonni k√∂nnen wir leider nicht viel sagen, da er dem Tierschutzverein als dieser seinen Sitz noch in der Elisabethstra√üe hatte, zugelaufen ist und es ihm so gut bei uns gefallen hat, dass er nicht mehr gehen wollte. Wir wissen daher nicht wie alt er ist und woher er urspr√ľnglich stammt. Er wurde kastriert und regelm√§√üig geimpft. Er ist ein etwas zur√ľckhaltender schwarzer Kater, welcher jedoch f√ľr ein Leckerli seine Scheu vergisst und auch mal zu Schmusen beginnt. Er lebt bei uns in der Freig√§ngergruppe .

 

¬†Unsere schwer vermittelbaren und Rentnerkatzen werden sicher ihre Gnadenzeit bei uns bleiben ,da sie in der normalen Vermittlung keine Chance haben und Ausk√ľnfte erhalten sie zu Ihnen vor Ort.¬†Patenschaft √ľbernommen hat:

Constanze Lohse

Vielen Dank

 

Madame Speedy 

(Reserviert)

War Unser kleines Sorgenkind (musste lange Zeit zunehmen und aufgepäppelt werden, da sie sehr untergewichtig war bei Ankunft ,und extremen Parasitenbefall )

geboren Ist sie ca Ende Mai;und wurde
vermutlich ausgesetzt, sass fort schreiend in der Nähe eines Gewässers Zwischen Bielen und Sundhausen.

Darmprobleme folgten und sie bekam einige Zeit Spezialfutter. Dann hatte sie eine Operation am Darm (Enddarmprolaps) und musste noch lange Zeit beobachtet werden in der Quarantäne.

Jetzt tobt sie mit Ray,Ronny und Rosie in einem Zimmer fröhlich umher.Auf ihre Ernährung ud Gesundheitszustand (Analbereich) muss noch gut geachtet werden.

‚ĚĄ
‚ĚĄ

Flöckchen 

‚ôÄ

(Reserviert)

geb.ca Mai 2017;

aus Wipperdorf (Grundst√ľck wo sich mehrere kranke herrenlose K√§tzchen aufhielten);

Hatte Katzenschnupfen;

 

Leichte Kopfschiefhaltung durch damaligen Milbenbefall im Ohr .Dadurch wurde das Gleichgewichtsorgan in Mitleidenschaft gezogen. Besserung erfolgte ,jedoch blieb eine leichte ab und zu auftretendes schiefhalten bestehen..

 

Aber auch das macht sie nun  noch einzigartiger niedlich ;)

** Barney‚ôā**

Auch einer dieser 3 verschmusten Wurfgeschwister sucht noch ein schönes Zuhause. Gemeinsam als Pärchen gingen Boris und Bianca schon in ein Zuhause .Nun möchte auch Barney  auch seinen Menschen finden .

Sie stammen AUCH aus Bleicherode ,sind der Nachwuchs von herrenlosen unkastrierten¬† Katzen dort.Ihre Mutter wurde kastriert und ihnen erm√∂glicht ein gl√ľcklicheres Leben zu bekommen. ūüėá.

Wenn Sie sein Dosen√∂ffner sein m√∂chten und ein richtiges Zuhause bieten k√∂nnen dann melden sie sich wie immer telefonisch in der Woche unter 03631467897 ,mit Terminabsprache zum kennenlernen ‚Ě£

 

- Geboren sind sie ca August 2017

 

-  entwurmt und geimpft

Vinni
Vinni

Vinni


Dieser s√ľ√üe Kater liegt uns ganz besonders am Herzen. Vinni kam ursr√ľnglich als ausgesetzter Kater zu uns. Sp√§ter wurde er vermittelt. Leider hatte er es din dieser Familie nicht so gut. Dort wurde er in einem Raum gesperrt gehalten. Die Fenster waren mit Rollos verdunkelt. Sein Adoptant fand keinen Zugang zu ihm und holte sich auch keine Hilfe. Auch informierte er uns nicht, was f√ľr uns unverst√§ndlich ist, da Vinni eine absolute Schmusekatze ist. Bei einer Nachkontrolle sahen wir, wie Vinni leben musste. Er wurde sofort in unsere Obhut zur√ľck geholt.Wir w√ľnschen uns f√ľr ihn ein sch√∂nes und ruhiges Zuhause, mit ganz viel Schmuseeinheiten. Wenn Vinni Ihr Interesse geweckt hat, melden Sie sich bitte unter 03631 467897

Tierschutz Nordhausen e.V.


Patenenschaft f√ľr Vinni √ľbernommen hat¬†

Sarina Klein.

Danke ūüėĽ

14.5.2018 R√ľckgabe Tammy&Tinky
14.5.2018 R√ľckgabe Tammy&Tinky

**Mama Princess ihr kleiner Hofstaat ist zur√ľck **


Leider kamen gestern erneut 2 unserer Sch√ľtzlinge aus ihrer Vermittlung zur√ľck ins Katzenhaus, da es in dem Zuhause nicht geklappt hat .

¬†TAMMY & TINKY sind nun wieder aufgenommen¬† und m√ľssen sich zun√§chst auf ihre Situation einstellen .¬†

Bei Informationen  oder Interesse an einen der Kätzchen rufen sie am besten im Katzenhaus an unter 01735653574

Oder Festnetz in der Woche 03631467897.

Sie sind beide im letzten Jahr von Mama Princess im Haus(einem bereits vermittelten Abgabetier ) geboren und waren von Baby an im nur Wohnungshaltung gewöhnt .


Bonny und Clyde
Bonny und Clyde

Bonny & Clyde.

(Mutter und Sohn)

Ihr Frauchen ist verstorben und das Haus wurde verkauft.Sie sind schon etwas älter und länger bei uns.

Bonny und Clyde sind unwahrscheinlich liebebed√ľrtig und zutraulich.

Sie suchen ein liebevolles Zuhause und w√§ren mit einem eingesetzten Balkon mittlerweile ausreichend¬† zufriedenūüėć.

Wer Interesse an den beiden s√ľssen Rentnern hat , kann sich gern¬† meldenūüėć.


Oder √ľbernehmen sie eine Patenschaft f√ľr die beiden ,auch dar√ľber w√ľrden sie sich wieder freuen ¬†

.Weitere Infos unter Festnetz Nummer :

Tel: 03631-467897

Mohrle

 

 Mohrle kam am 20.5.2018:zu uns.

 


‚ô™‚ôęUns're [neue] Katz hei√üt Mohrle,
Hat ein schwarzes Ohrle,
Hat ein schwarzes Fell.‚ô™‚ôę

Wieder ein kleiner "halbwildling" der etwas mehr F√ľrsorge ben√∂tigt.

 

Mohrle ist ein Mädchen das an einer Futterstelle auftauchte.

 

Sie lebte  schon eine Weile in Pflege ,fand jedoch von dort aus kein Zuhause durch eigene Versuche der privaten Vermittlung .

 

.Die s√ľsse P√ľppi ¬†hat ihren eignen kleinen s√ľ√üen Kopf und doch ist sie ein liebes Ding ūüėČ

 

 

 

Bella, ca 16 Jahre ~
sucht ein ruhiges Zuhause .
Sie ist reine Wohnungskatze und lebte bisher unter unserem Schutz!
Jetzt wollen wir ihr ermöglichen auf diesem Wege auch ein Zuhause zu finden.
Details zur Omi erfahren Sie im Gespräch mit unseren Mitgliedern und Betreuern vor Ort.
Wir w√ľnschen Bella noch Einmal ein liebevolles Zuhause in dem sie gewollt ist und geliebt wird!

Sheila & Babsi,Mutter und Tochter,14 und 15 Jahre.
Noch 2 Rentner Ladys die ein schönes Zuhause verdient haben .
Nach der langen Zeit bei uns wurden sie immer zutraulicher und verschmuster.
Sie lieben ihre Leckerli und Streicheleinheiten .
Auch ein Angehöriger ihres verstorbenen Frauchen besucht sie regelmässig.
Dennoch w√ľnschen wir Ihnen noch Einmal ein ruhiges gem√ľtliches Zuhause ,gern auch bei √§lteren Leuten.

Max & Moritz

Die beiden wurden schon das erste mal geimpft und ihre 2.Impfung erhalten sie im August.
Bald werden sie in eines unserer Themenzimmer umziehen und warten dann gemeinsam auf ein richtiges Zuhause

Bild könnte enthalten: Katze und Innenbereich

 

Timmy 

Reservierungen haben aktuell :  bis September Speedy&Flökchen

Danke‚̧ Martin Weniger f√ľr die √úbernahme einer Patenschaft f√ľr unsere Oma Susi2 ,sie verbringt ihren Lebensabend bei uns.

Lucy&Leo
Lucy&Leo

Unsere Neuzugänge : 

Lucy & Leo 

Geschwister ,geboren im April 2018

(Wurden PRIVAT zur Urlaubsbetreuung abgegeben und nie wieder abgeholt. )

Beide sind sehr verschmust, verspielt und suchen ein neues Zuhause ‚Ě£