Im Tierschutz Nordhausen e.V. warten zahlreiche Samtpfötchen auf eine neues Herrchen oder Frauchen.

Wer Interesse an diesen anhänglichen Fellnasen hat oder weitere Informationen wünscht, wendet sich bitte an uns im Tierschutzhaus unter der Festnetz Nummer : 03631467897 oder per E-Mail.
Hier können sie sich auch nach Terminabsprache persönlich über weitere „Heimbewohner“ informieren.
E-Mail/PayPal Spenden: tierschutz.nordhausen@gmail.com

Die Katzen sind kastriert und mindestens zweimal geimpft bei Abgabe .
Absofort werden die Tiere auch im Normalfall gechipt vermittelt und Registriert beim  Haustierregister des Deutschen Tierschutzbund FINDEFIX wenn sie bei uns kastriert werden.
Des Weiteren bietet der Tierschutz eine Pension für Kleintiere und Katzen an (bei Urlaub, Krankenhausaufenthalten usw.).

Es ist nicht möglich immer sofort auf die täglich zahlreich eintreffenden Anrufe sofort zu antworten.
Die meiste Zeit beanspruchen unsere Fellnasen wenn wir ein komplettes Katzenhaus versorgen oder beim Tierarzt sind.
Versuchen Sie es also zu verschiedenen Zeiten/Tagen .

Öffnungszeiten im Miezhaus sind :
Di.+ Do. 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr;
Sa.:08:00 Uhr bis 11:00 Uhr .
Die anderen Wochentage und Feiertage sind für Besucher aus personellen und organisatorischen Gründen geschlossen.

Termine außerhalb der Öffnungszeiten sind nach Absprache möglich.

 

 

Hier noch einmal an alle Interessenten (betrifft alle Katzen im Haus)  :

Eine kleine aber wichtige Information zur Adoption unserer Katzen. Aufgrund einiger negativer Erfahrungen haben wir uns dazu entschlossen unsere Schützlinge nicht an Haushalte zu vermitteln ,die an stark befahrenen Straßen liegen ,und den Katzen Freigang geben möchten. In die Rettung unserer Schützlinge fließt viel Liebe und Zeit. Die Tiere sind uns sehr ans Herz gewachsen. Daher möchten wir nicht das die Katzen die wir mühsam von Misshandlungen, Verletzungen und Krankheit befreit haben, in Haushalte kommen ,in denen sie erneut einer großen Gefahr ausgesetzt sind. Natürlich vermitteln wir aber auch Freigänger, zu diesen könnt ihr im Katzenhaus gern Informationen einholen, sofern ihr ausreichend sicheren Freigang bieten könnt. Wir Bitten um Euer Verständnis und bedanken uns bei allen die einer Katze ein neues sicheres Zuhause geben möchten.In bestimmten Fällen behalten wir uns das Recht vor Vorkontrollen durchzuführen ,bevor wir unsere Tiere vermitteln.Vermittlung nur nach positiver Vorkontrolle.

 

Einige unserer    schwer vermittelbaren und Rentnerkatzen werden sicher ihre Gnadenzeit bei uns bleiben ,da sie in der normalen Vermittlung keine Chance haben und Auskünfte erhalten sie zu Ihnen vor Ort.  

Unsere tierischen Bewohner /

und Vermittlungstiere:

Oma Susi

Susi
Susi

Katzendame Susi erblickte im Mai des Jahres 1998 das Licht der Welt und ist nun seit 2008 bei uns im Haus. Sie wurde von ihrer Besitzerin aus privaten Gründen abgegeben. Unsere Susi sucht sich gern ein stilles Plätzchen und genießt ihren wohlverdienten Katzenruhestand. Sie bestimmt selbst wer sie wie lange und wo streicheln darf.Sie ist unsere Schmusesuse Bürokatze.

Wir suchen für unsere alte Dame kein Zuhause mehr ,ihr Zuhause ist bei uns denn einen alten Baum verpflanzt man nicht!

 

Wir Danken Jasmin Thiele für eine Patenschaft ❣

 

Pete

Pete
Pete

Kater Pete kam im Juli 2008 zu uns und war damals ca. 4 Monate alt. Er ist ein rabenschwarzer Prachtkater und lebt derzeit in unserer geschützten Freigängergruppe im Gehege, in welcher er auch die Chefposition inne hat. Pete ist ein großer und gutmütiger Kater, dem man schon auf den ersten Blick nur gern haben kann. Er ist bereits kastriert und mehrfach geimpft. Leider hat Pete eine chronische Augenentzündung, die ihn nicht wesentlich beeinträchtigt, aber in Behandlung bleiben muss. Zur Zeit ist diese kaum zu sehen und das Auge sieht richtig gut aus .

      

Patenschaft übernommen hat:

Familie Klein (Ronny und Sarina)

Vielen Dank

Faya

Faya
Faya

Katzenmädchen Faya ist eine hübsche, dreifarbige Schönheit, die sich eher in vornehmer Zurückhaltung übt und ihre Umgebung skeptisch beobachtet. Sie erblickte ca. im Juni 2007 das Licht der Welt und kam mit etwa 4 Wochen zu uns. Sie lebt in der Freigängergruppe und fühlt sich dort sichtlich wohl. Faya fühlt sich sehr unsicher im Kontakt mit den Menschen und zieht der Konfrontation eher die Flucht vor. 

      

Patenschaft übernommen hat:

Jenny Escher

Vielen Dank

Hippo

Hippo
Hippo

Hippo (unser Maskottchen Vampirchen) wurde im Oktober 2007 mit ca. 6 Wochen in Nordhausen aufgefunden. Er ist etwas ängstlich und zurückhaltend, lässt sich aber sehr gut mit Futter und Leckerchen um den Finger wickeln. Für einen Leckerbissen macht er wirklich alles. Er lebt bei uns in der Freigängergruppe /Rentnergruppe und liebt es in der Sonne zu liegen. 

 

 

 

(Seine Vampirzähnchen hat unser kleiner Hippo nun leider nicht mehr nach einer notwendigen Zahnsanierung. Aber dennoch ist sein Blick unwiderstehlich).

 

 

Patenschaft übernommen hat:

Simone Heise

Vielen Dank

Pralinchen & Knöpfchen


Willkommen zum Kaffeekränzchen mit den Omis ☕🍰


Die Küchenomis  Knöpfchen und Pralinchen 

kamen als  älteres Mutter und Tochtergespann (Praline ca 16J. kam mit ihrer Tochter Knöpfchen ca 15J. am 22.7.2019)

 zu uns ins 🐈🏠.


Wir haben viele schöne Jahre bei unserer Familie verbracht. Nun war die Gesundheit unserer Menschen jedoch so stark angeschlagen das sie uns in die neue Heimat, speziell für kranke Dosenöffner nicht mit nehmen durften, trotz vieler vieler Versuche.


Jetzt wohnen sie im Tierschutz Nordhausen im Küchenzimmer  und hier sind viele liebe Menschen die sich um uns kümmern.

Wir können auch getrennt von einander noch einmal in ein Zuhause ziehen ❤.


Sie sind Abgabetiere aus Bleicherode,denn wie schon erwähnt, die ehemaligen Dosenöffner mussten in ein Pflegeheim ziehen und konnten die beiden nicht mit nehmen. 


Sie sind geimpft, entwurmt und kastriert. 

Wir suchen für beide ein Zuhause ❤

Tinka & Trienchen

 Tinka und Trienchen suchen ein Zuhause ❣


Tinka und Trienchen Zauberhafte Katzengeschwister und warteten sehnsüchtig auf ihr Ticket ins Glück,die passende Farbe  haben unsere Glückskätzchen dafür ja schon 🥰.


Geboren sind sie mit 4 weiteren kleinen Geschwistern auf einem Firmengelände im April 2018.

Sie  waren hilfebedürftige kleine Fundtiere, herrenlos auf einem Baumaschinenhof mitten in der Stadt und waren mit Katzenschnupfen erkrankt.

Sie brauchten unseren Schutz und medizinische Versorgung!


Schmusekätzchen sind unsere tricolore Kätzchen Tinka & Trienchen nicht und sie vertrauen nur gaanz langsam,mögen keine Hektik um sich  herum.


Einige ihrer Geschwister wie Tabby,Tabasco und Tiny sind in einem richtigen Zuhause viel zugänglicher geworden und haben ihre Chance schon erhalten . Auch Bruder Timmy fand nun auch seinen Menschen. 


Tinka & Trienchen sowie ihre Geschwister sind liebenswerte Kätzchen die dankbar für Rettung sind ,die nicht mitten in der Stadt verwildern mussten,nicht noch schlimmer krank wurden und nicht wie noch so viele Strassenkätzchen im  Leid des verborgenen Leben müssen und ständig weiter Junge bekommen 😔.


Doch wir möchten nicht das sie das selbe Schicksal wie Gina  ereilt, ein Leben lang auf jemanden warten ohne Hoffnung auf einen geschützten Freilauf .

Nie ein Mensch der kommt und sie zu sich nimmt nur weil sie keine Schmuser sind.😿.


Wir möchten Sie in erfahrene Hände abgeben ,zu Menschen  die ihnen alle Zeit und Liebe schenken vielleicht etwas zahmere Kätzchen zu werden oder wo sie einfach nur Katze sein dürfen .


Ein eingenetzter grosser Balkon/Dachterasse/gesicherter Garten  oder ein Katzengehege wäre richtig toll❤🙏❣

Gern auch wieder mit geschützten Freigang in Verkehrsberuhigter Lage (z.bsp ein Reiterhof/Bauernhof /Lebenshof für Tiere mit ausreichend Eingewöhnungszeit drinnen ).


Tinka ist geimpft,entwurmt ,kastriert,gechipt und registriert.


Eine Patenschaft übernommen hat 

Caroline Kolbe .

Vielen Dank 

Alina,Aisha und Alvin

Alina ♀️
Alina ♀️
Die Schiedunger Kitten: 
Alina ,Aisha und Alvin endlich vereint im Zimmerchen🥰.
Hier haben sie sich nun endlich nach langer Genesungszeit und warten auf ihre Menschen und ein Zuhause 😇.
Kommt und lernt uns kennen🙃🙃🙃 .
Um Aisha ihr Augenlicht haben wir gebangt, lange Zeit Eure kritischen Gewichte kontrolliert und versucht Durchfälle in den Griff zu bekommen .
Aber all die Bemühungen,Salben,teures Spezialtrofu vom Tierarzt über Wochen  und Liebe haben Euch zu diesen quirligen gesunden Puppies gedeihen lassen ❤😚juhuuu🙏🌞

Unsere süssen stürmischen und verspielten  Akrobaten 🤸‍♀️🤸‍♂️🤸‍♀️❤❤❤ sind ein Traum 😺
Aisha ♀️
Aisha ♀️
Alvin ♂️
Alvin ♂️
Alvin Ooohhh Dieses Schnuckifresschen 💓🐈😃😍
Der bezaubernde Alvin war sehr lange krank und hatte einen schlimmen Katzenschnupfen.
Er war das erste Findelkind beim Apex In Schiedungen und Nachbarsgebäude/Scheunen dort. 
Eine Nachkontrolle des Veterinäramt fand auf dem Dorf  statt und die Geschwister Ausha und Alina wurden uns vom Veterinäramt auch gebracht .
Sie waren mehr Tod als lebendig aner auch sie haben es überstanden 🥰❣❣❣
Alvin wurde in einer anderen Scheune gefunden  und dort sicher als auserwähltes starkes Kitten von seiner Mama hin gebracht ,die anderen gefundenen vielleicht zurück gelassen ?!
Daher wurde er auch zeitiger gerettet und war gleich bei uns als Finder sich meldeten. 
Er ist mittlerweile bereits kastriert,gechipt und registriert auf den TSV
🐾🍀🙏

Buddy und Bailey

Buddy ♂️
Buddy ♂️

Buddy & Bailey

Sind Fundtier Kitten aus Bösenrode geboren ca Mai 2019❤🐾.


Als Kitten einer halbwilden vermutlich herrenlosen unkastrierten Katze auf dem Grundstück der Finder kamen sie zu uns ins Katzenhaus.


Ihre Mama wurde natürlich kastriert und durfte dort hin zurück.


Die Grundstücksbesitzer  versorgen sie seit dem mit 😘.


Unsere Bösenröder Fauchies im Sommer und ist jetzt richtig lieb und zugänglicher geworden ❤.


Buddy wünscht sich natürlich auch noch sehnsüchtig ein Zuhause für Immer und das auch endlich ihr Mensch kommt .


Genau Schwester Bailey🙏.


Für ihr schwarzes Geschwisterchen Lady Billy ging der Traum schon in Erfüllung 


🐾❤😇


Buddy ist mittlerweile bereits kastriert,gechipt und registriert auf den TSV


Bailey♀️
Bailey♀️

Tiny Tim

Tiny Tim ♂️
Tiny Tim ♂️
Da sehen wir wie der kleine Tiny Tim sich kugelt.
Er ist ca Ende März 2019 geboren und kam mit ganz vielen seiner Geschwisterchen, Cousins und Cousinen 🙈(3 Würfe) zu uns von einer lieben Familie die dringend Hilfe benötigte und auch suchte .
Tiny Tim ist völlig irre 🥳🥳🥳 so die niedliche Beschreibung unseres Mitglieds Jasmin 😂.
Auch er sucht noch sein Zuhause zum weiter irre sein 🙃.
Er ist mittlerweile bereits kastriert,gechipt und registriert auf den TSV

Haldor und Heidi

Haldor ♂️
Haldor ♂️
Haldor und Heidi 
Sind ca Ende März 2019 geboren und kamen mit ganz vielen seiner Geschwisterchen, Cousins und Cousinen 🙈(3 Würfe) zu uns von einer lieben Familie die dringend Hilfe benötigte und auch suchte .
Sie  suchen  noch ein Zuhause ❣
sie sind bereits kastriert und gechipt ,auf den TSV registriert.
Heidi ♀️
Heidi ♀️

Toulouse

Toulouse
Toulouse

Toulouse war ein mitgefangenes Kitten aus einer Bäuerlichen Agrarwirtschaft ,welches zufällig mit dem Muttertier in die Lebendfalle stiefelte bei einer Fangaktion unserer Kastrationsstelle .Er ist leider bisher das einzigste dort aufgetauchte Baby.

Ca 4- 5 Wochen jung bei Aufnahme. 

Er wartet in der 1.Etage im Katzenhaus noch auf ein Zuhause .

Katja

Katja
Katja

Katja ist ein Fundtier Kitten vom Kiesschacht, geboren im Augus 2019❤🐾

Katja  wünscht sich natürlich auch noch sehnsüchtig ein Zuhause für Immer und das endlich ihr Mensch kommt 

(auch für ihr Geschwisterchen Karla)

🐾❤😇

Kopernikus hatte schon das Glück vermittelt worden zu sein ❤

 

Klara

Kiesschacht Kitten:Katja,Kopernikus, Karla
Kiesschacht Kitten:Katja,Kopernikus, Karla
Karla ist ein Fundtier Kitten vom Kiesschacht, geboren im Augus 2019❤🐾
Karla  wünscht sich auch ein Zuhause!

Sie waren 3 kleinen ehemaligen Mantschebrei Kitten sind vom Kiesschacht sind sie zu uns gekommen .

Sie wurden vermutlich ausgesetzt.
Ein 4.Geschwisterchen musste damals beim Tierarzt erlöst werden .
Es war sehr geschwächt und von Maden befallen,vermutlich lag es von einem Wildtier gebissen verletzt einige Zeit dort so das die Infektion und Parasitenbefall es in diesem desolaten Zustand brachten.
Die anderen 3 Kitten waren fit und dürfen ihre Chance auf ein neues Leben beginnen 💗.
Sie sind ca 4 - 5 Wochen jung gewesen bei auffinden .
Kopernikus ist schon vermittelt.
Die anderen 2 Geschwisterchen hier warten noch in einem der Themenzimmer auf Euch.

Mila,Maggy und Mara

Mila
Mila

Mila, Maggy und Mara❣ 

Die kleine Betonwerk Gang kamen als ängstliche  Zwerge von einer Futterstelle zu uns.
Sie tauchten bei einer Kastrationsaktion auf,huschten durch das Solarfeld und landeten in der Falle.
Die Kinder einer herrenlosen Streunerin .

Leider, noch nicht sehr Menschenbezogen aber es wird langsam.
Es fehlte bisher intensive Zeit und Menschen um ihr Vertrauen zu gewinnen und die  Quarantänezeit hat ihre Situation nicht besser gemacht .
Sie verbinden also noch nicht all zu viel Gutes mit der Menschenhand aber es wird immer besser. 

Sie sind absolut nicht böse,nur ängstlich und unsicher.
Freuen sich über ihr neues Räumchen und endlich mehr Platz.
Das Sösschen wurde schon begonnen vom Finger zu schlecken und auch die Leckerli ganz nah hin gelegt  auf der Hand - wird gern genommen. 
Jetzt kann es beginnen ihr Vertrauen womöglich zu gewinnen 🙏❣

Wir suchen für unsere 3 Mädels erfahrene Menschen mit viel Zeit. 
Sie sind geimpft und entwurmt. 
Kastration, als Auflage, in dem Vermittlungsvertrag von uns. 

Sie können zusammen oder zu einer vorhandenen Katze vermittelt werden. 

Nach Empfehlung des behandelnden Tierarztes wäre es gut gewesen  wenn sie frühzeitig vermittelt worden wären .
Um sie eben, mit Zeit und intensiver Liebe,Spiel und Fürsorge an den Menschen zu gewöhnen. 
Leider schlug das fehl .
Sie sind derzeit ca 6 Monate alt. 

Wir wünschen uns für die 3 das sie schnell vertrauen und ein neues Zuhause finden mit einem Händchen für kleine Angsthasen.Sie möchten auch  - das merkt man .Potential ist da und Interesse ihrerseits 😇🐾



Clara

Clara, 2.11.19
Clara, 2.11.19

Clara ❤

Sie sass  mitten auf einer befahrenen Straße🚗🚛🚙 und wurde von einem Autofahrer gerettet und zu uns gebracht😇. 

Danke das es Menschen gibt die nicht zögern zu helfen so wie der Autofahrer und unser Mitglied Anne welches dem Baby auch gleich ein kleines gemütliches warmes weiches Domizil hergerichtet hat.

Klein Clara kann schon die Freiheit schnuppern ...

Seit 3.11.ist das süsse Findelkind nun schon bei uns .Auf der Strasse sitzend hilflos mit Katzenschnupfen gefunden und noch immer in der Quarantäne. 

Das ist aber hoffentlich bald vorbei und ihr Mensch wird kommen .

Clara ist ein kleiner Wirbelwind und es wird Zeit das sie in einem Zuhause toben darf.

Zu einem Spielekumpel dazu  oder mit einem Kitten aus dem Haus  möchte Clara so gern  umziehen, ob erst in ein Themenzimmer oder direkt zum Dosenöffner das wird Die Zeit zeigen. Hoffentlich dauert es nicht mehr all zu lange 🙏❣🍀

Emma und Louis

Emma & Louis
Emma & Louis

Emma & Louis "😍 


Die 2 kamen als im Mai geborene  Kitten aus Gerterode zu uns mit 3 weiteren Geschwisterchen .

Sie sind der Nachwuchs einer halbwilden Mutterkatze auf einem verlassenen Grundstück.

Mama ging kastriert zurück ins Eichsfeld und ihre kleinen sind nun schon fast Junioren 😊.

Sie sind seit 31.7.2019 bei uns und wartet auch noch auf ihr Zuhause ❤🙏.

Kitty und Johnny

Kitty
Kitty

*Kitty & Johnny*

Prachtbursche Johnny (black) und Lady Kitty (Schildpatt)❣

Er ist ca. 3 Jahre jung und Kitty 2  Jahre .

Sie kamen im Sommer aus einem Haushalt wo die schwangere Besitzerin  überfordert war  mit der Situation und hatte auch Druck vom Vermieter die Tiere abzuschaffen.

Johnny und Kitty sind von uns kastriert worden und übernommen ins Tierschutzhaus .

Auch  ergaben sich im Vorfeld Probleme im Haushalt die durch eine frühe Kastration hätten verhindern werden  können.

Sie   suchen  ein ruhiges Schmusezuhause. 

Johnny schwankt stets zwischen schmusen wollen und genervt sein und ist somit auf verständnisvolle Dosis angewiesen.

Er wohnte bei uns relativ harmonisch mit Sinus und Charly im Raum also wäre auch ein ruhiges Partnerkaterle sicher möglich zur Vergesellschaftung 😊.

Momentan muss er jedoch wieder die süsse  Diva ertragen 😬 (aber sie kommen zurecht).

Sie müssen nicht gemeinsam umziehen 😁.

Bei Interesse melden sie sich für einen Besuchstermin bitte telefonisch im Katzenhaus oder auch gern via Pn tierschutz.nordhausen@gmail.com 🐈🐈❣

Kittys bisheriger Wohnungs Partner, Kater Johnny, findet bei uns ebenfalls eine neue Chance auf ein schönes, katzenfreundliches Zuhause.

Aber was bedeutet das katzenfreundliche Zuhause eigentlich im Allgemeinen ganz Genau?:
Unsere tierischen Familienmitglieder sind sehr reinlich. Nicht aus purem Zufall sieht man sie ständig bei der Fellpflege. 
Deshalb freuen sich Morle & Co. über saubere, immer frisch gelüftete Wohnräume. Die Katzentoiletten (optimal sind 2 Toiletten pro Katze) möchten mindestens einmal täglich ordentlich durchgesiebt werden. Auch das menschliche Umfeld muss passen.
Nicht jede Mieze fühlt sich in Gesellschaft von kleinen Menschenkindern wohl👶🧒👦👧🧑. Da 2/3 des Tages im Durchschnitt verschlafen werden, sind genügend Rückzugsorte ohne Lärmbelästigung und kleine Grapschhändchen unverzichtbar.
Die Kinder sollten zudem ausreichend darauf sensibilisiert sein, respektvoll mit (Haus-)Tieren umzugehen.

 

Wer Kitty oder auch Johnny schon einmal kennenlernen möchte meldet sich im Tierschutzhaus🐈 🏠.
Sie wurden beide am 29.7.kastriert ,die Impfung folgt 14 Tage danach.
Dann möchten sie wieder in ein neues Leben durchstarten🍀 .

Peter, Findus und Fränzchen

Peter
Peter

*Peter,Findus & Fränzchen*

 

Achtung hier kommt der rote Baron und sein Gefolge❣

Hier sind 3 freche kleine Buben : Findus(rot weiss),Fränzchen (weiss mit rot)und Peter (rot). 

Geboren ca April 2019 kamen sie von einer Kastrationsfutterstelle eines Gewerbegebietes zu uns .

Sie suchen noch immer ein Zuhause zum spielen,raufen,toben, kuscheln und sind 3 Prachtkaterle.

 

Findus
Findus

Er ist mittlerweile bereits kastriert,gechipt und registriert auf den TSV

Fränzchen
Fränzchen

Er ist mittlerweile bereits kastriert,gechipt und registriert auf den TSV

Tom

Tom
Tom

Da sehen wir den kleinen Tom wie traurig er wartet.

Er ist ca Ende März 2019 geboren und kam mit ganz vielen seiner Geschwisterchen, Cousins und Cousinen 🙈(3 Würfe) zu uns von einer lieben Familie die dringend Hilfe benötigte und auch suchte .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Er ist mittlerweile bereits kastriert,gechipt und registriert auf den TSV

"Schlafzimmerblick TOM"  sucht noch sein Zuhause.👇

Rosi

Rosi
Rosi


Rosie kam als im Mai geborenes  Kitten aus Gerterode zu uns mit 4 weiteren Geschwisterchen .

Sie ist der Nachwuchs einer halbwilden Mutterkatze auf einem verlassenen Grundstück.

Mama ging kastriert zurück ins Eichsfeld und ihre kleinen sind nun schon fast Junioren 😊.

Rosie ist seit 31.7.2019 bei uns und wartet auch noch auf ihr Zuhause ❤🙏.

Gweny

Gwendolyn
Gwendolyn

Da liegt die kleine Gwendolyn 😍 das bunte tricolore Glückskatzerl😬

Gwendolyn kam als im Mai geborenes  Kitten aus Gerterode zu uns mit 4 weiteren Geschwisterchen .

Sie ist der Nachwuchs einer halbwilden Mutterkatze auf einem verlassenen Grundstück.

Mama ging kastriert zurück ins Eichsfeld und ihre kleinen sind nun schon fast Junioren 😊.

Gweny ist seit 31.7.2019 bei uns und wartet auch noch auf ihr Zuhause ❤🙏.

Hanni und Horst

Hanni
Hanni

Da luuupst das süsse Kätzchen Hanni.

Hanni ist ein Maikätzchen und Fundtier Kitten aus Hesserode.


Sie ist bei uns seit dem 02.07.19 und wartet noch immer auf ihr Zuhause bei uns .Sie möchte mit Bruder Horst zu Katzenfreunden ziehen ❤🙏.



Horst
Horst

Er ist mittlerweile bereits kastriert,gechipt und registriert auf den TSV

Smilla und Sunny

Smilla
Smilla
💟🍀💟🍀💟🍀💟🍀💟🍀💟🍀💟🍀💟🍀💟🍀💟🍀💟🍀💟
Bei Smilla wurde auf Grund ihres enormen Trinkverhalten eine Niereninsuffizienz festgestellt.
Dennoch ist sie ein fideles Kätzchen ,total schmusig und verspielt.
Sie kann  mit Spezialkost und guter Tierärztlicher Begleitung noch ein paar Jahre leben .
Wir wünschen uns nichts sehnlicher als eine schöne Pflegeendstelle als Zuhause für diese kleine Püppi.
Tierarztkosten trägt der Verein.
Bei ernsthaften Interesse dieser armen kleinen Maus noch einmal etwas Lebensqualität zu schenken melden sie sich bitte bei uns.Gern vereinbaren wir einen gemeinsamen Gesprächstermin bezüglich genauer Informationen mit unseren Tierschutz Tierarzt.
Gern auch via Mail:
tierschutz.nordhausen@gmail.com 
💟🍀💟🍀💟🍀💟🍀💟🍀💟🍀💟🍀💟🍀💟🍀💟🍀💟🍀💟🍀💟🍀💟🍀💟🍀💟🍀💟🍀💟



Sunny
Sunny
 🚨Ein Abendlicher Hilferuf aus Nordhausen Salza erreichte uns im September 🚨

Nach dem wir mit 4 Kitten beim Doc in Salza waren ,dann alle Tierärzte geschlossen hatten und wir spät am Abend bereits wieder im Katzenhaus die bereits hier wohnenden Babys versorgten ,auch noch der Büroarbeit nachgingen, da klingelte plötzlich das Festnetz Telefon😳 ☎️☎️☎️☎️.

Eigentlich waren wir ja schon gar nicht mehr da.. aber natürlich gingen wir an das Telefon 🙈: "und da waren sie wieder unserer 3 (mini) Probleme.."🙀🙀🙀..:

in einem Garten eines Einfamilienhauses schrien wohl seit nachmittags 3 sehr kleine Fundkitten - Babys nach ihrer nicht wieder kommenden Mama.
Die Leute wussten sich keinen Rat woher sie kamen,denn selbst haben sie keine Katze und mussten vor kurzem erst ihren Hund gehen lassen 😪.Sie waren hilflos und suchten auf dem Boden nach etwas warmen und der Mama.
Wir haben sie natürlich aufgesammelt.
Diese 3 wollten wir am liebsten zu ihrer  stillenden Mamakatze hinzusetzen aber weder die Leute wussten welche es sein könnte (außer einer Besucherkatze ,die ab und zu aus den Gärten nebenan kommt und nur über das Grundstück geht). 
Wir hatten den lieben Findern eine Falle da gelassen und sind in der Hoffnung das die Mama zahm ist ,die kleinen sucht und zurück kommt.
Das tat sie aber  nicht und auch Wochen danach leider nicht um.sie kastrieren lassen zu können.
Die Babys laut geweint und gemaut,regelrecht geschrien.
Was ist Mama passiert und woher kam sie ,woher kamen die kleinen direkt vor die Treppenstufen des Einfamilienhauses abgelegt 🤷‍♀️.
Grade bei so kleinen hilflosen Kitten ist schnelles Handeln immer das Wichtigste!!!!
Die drei waren bei Auffinden  3 Wochen alt. Sie wogen bei Aufnahme 230 Gramm bis  320 Gramm.
Die Hautfalten blieben zum Glück nicht stehen , das ist sonst  ein Zeichen für extrem mangelnde Flüssigkeit.
Das erste Fläschchen wurde regelrecht knurrend ausgesuuuutscht und sie hatten grossen Durst.
Der 2.Versuch der Mantschebrei Milch Pampe war auch recht unbeholfen aber sie schnabbelierten es auch aus einem flachen Näpfchen ,verteilten mit Füsschen den Rest all over🙃.
Die Versorgung war ein erfolgreiches Experimentieren mit allen Möglichkeiten. 
Gepullert haben sie auch gleich nach der Bauchmassage auf das Küchentuch.
Wir haben  unser Bestes gegeben  ❤🐾

Stanley der Bruder wurde aus der PS vermittelt.
Smilla und Sunny warten noch immer auf ein Zimmer oder besser gleich ein Zuhause!

Bei ernsthaften Interesse und solchen  Möglichkeit ein richtig schönes Katzenleben zu ermöglichen - melden sie sich Bitte bei uns.

 ❤🐾

Tierschutz Nordhausen e.V.


August-Bebel-Platz 27


99734 Nordhausen


Tel: 03631-467897


Handy: 0173-5653574 


E-Mail:


tierschutz.nordhausen@gmail.com


https://www.tierschutz-nordhausen.com/



Murka
Murka

❣❣Murka - diese kleine ältere Dame mit den wunderschönen russischen Namen Мурка

sucht ein neues Zuhause💚


Sie ist nun nicht mehr allein  in der Wohnung ihres Frauchens und wir haben sie endlich zu uns geholt ,vorerst in der Pension untergebracht. 

Sie wartete dort im einsamen Zuhause jeden Tag einsam auf die Rückkehr ihres Menschen der leider nicht mehr wieder kommt 😥💔.


Es wäre schön wenn  wir Zeitnah ein passendes schönes Zuhause finden und sie dort wieder ein gemütliches  verwöhntes  ruhiges Zuhause bekommt🙏.


Murka ist ca 9 Jahre und bekommt Spezial Futter das mit genommen werden kann .

Sie ist in der Tierarztpraxis Dr.Glatz als Patientin bekannt. 

Auch dem Tierarzt war und ist es eine Herzensangelegenheit das Murka bald wieder ein schönes Zuhause bekommt und von uns schnellstmöglich übernommen wurde .


Auch ist es Murkas Frauchen ein tiefer Herzenwunsch das Murka in gute, liebevolle Hände kommt das sagte sie uns unter größter Anstrengung mehrfach 😥. 

Ein Zuhause wo man sich auch um ein älteres Tier gut und intensiv kümmert.


Helfen wir alle um der Dame schnellstens ihren Wunsch zu erfüllen, es würde ihr sehr viel Sorge und Ängste nehmen in ihrer Zeit im Altersheim, wenn sie  Murka in guten Händen wüsste .Die Gespräche mit Murkas Frauchen gingen uns sehr nah und gern möchten wir ihr noch gute Nachrichten übermitteln können. 🙏😥


Jetzt heißt es für alle Kollegen bekuscheln,trösten und schmusen um Omi ihr Seelchen zu streicheln ❣

Flocke
Flocke

Flocke sucht ein neues Zuhause🙏


Dieses süsse Tiger Mädchen ist fast 3 Jahre jung und muss leider aus ihrem Zuhause ausziehen .


Sie ist ca 3 Jahre alt und wurde aus gesundheitlichen Gründen abgegeben. 


Sie wurde am Montag den 13.1.kastriert und gegen Ohrmilben behandelt. 


Flöckchen ist noch schüchtern und zurückhaltend. Hat man aber einmal begonnen mit schmusen, kann sie nicht mehr aufhören. 🥰

Sie drückt sich mit ihren ganzen Körper an den Menschen ❤