https://www.facebook.com/TierheimNordhauseneV?fref=ts
https://www.facebook.com/TierheimNordhauseneV?fref=ts

 

 http://www.tierheim-nordhausen.de/

(klicken Sie auf das Foto und sie werden zur Hompage weitergeleitet)
Seiteninfo
  • Adresse
    An der Alten Schäferei 1, 99734 Nordhausen
  • ***Achtung!!! Ab dem 18.4.2017 gelten bei uns neue Öffnungszeiten!***
  • Nach langen Überlegungen haben wir uns entschieden, nach dem Osterfest unsere Öffnungszeiten bürgerfreundlicher zu gestalten. Am Mittwoch haben wir zukünftig einen langen Tag und auch am Samstag sind wir immer bis zum Nachmittag für Tierinteressenten da.
  • NEU:
  • Montag: 8.00 Uhr - 14.00 Uhr 
  • Dienstag: 8.00 Uhr - 14.00 Uhr 
  • Mittwoch: 8.00 Uhr - 18.00 Uhr 
  • Donnerstag: 8.00 Uhr - 14.00 Uhr 
  • Freitag: 8.00 Uhr - 13.00 Uhr 
  • Samstag: 8.00 Uhr - 16.00 Uhr
  • Wichtige Termine außerhalb der Öffnungszeiten sind natürlich weiterhin möglich. Auch am Sonntag sind wir für unsere Tiere da, haben jedoch nicht für Besucher geöffnet.
  • Kurze Beschreibung
  • Unser Tierheim befindet sich im Landkreis Nordhausen. Viele Hunde, Katzen und andere Tiere warten bei uns auf neue Menschen.
  • Telefon
    03631/900101
  • E-Mail-Adresse
    tierheim.ndh@gmail.com
Seiteninfo
  • Startinformationen
    Gegründet am 22. Februar 1996
  • Kurze Beschreibung
    Nordhäuser Tierhilfe e.V. - ein Tierschutzverein in Nordhausen
  • Ausführliche Beschreibung
    Wir kümmern uns in ausschließlich ehrenamtlicher Arbeit um herrenlose und bedürftige Tiere in Nordhausen und Umgebung. Wir ... Mehr anzeigen
Mariam Wagner https://www.facebook.com/77Skywalker77?fref=ts
Mariam Wagner https://www.facebook.com/77Skywalker77?fref=ts

Liebe Hühnerfreunde!

Die Zeit vergeht so schnell und schon wieder kommt der dringende Aufruf von uns für die nächsten Hennenrettungen!
Besonders dringlich ist es dieses Mal, weil wieder zwei Rettungen dicht hintereinander und noch dazu IM WINTER stattfinden werden:

Anfang Januar 2015:
830 braune Legehennen aus Freilandhaltung in Niedersachsen

Anfang-Mitte März 2015:
1600 weiße und braune Legehennen aus Bodenhaltung in Nordrhein-Westfalen

Für beide Rettungen suchen wir noch DRINGENST geeignete Abnehmer, die den Tieren ein artgerechtes uns schlachtfreies Zuhause bieten möchten, denn Ihr wisst ja, dass wir die Hennen nur retten können, wenn wir im Vorfeld genügend Plätze für sie gefunden haben. Die Hühnerwirte sind nicht bereit, uns nur einen Teil des Bestandes zu überlassen. Entweder alle oder keine!

Bei den 830 Januarhühnern aus einer Freilandhaltung in Niedersachsen ist die Übernahme und Eingewöhnung nicht allzu problematisch. Sie kommen aus einem ungeheizten Stall und benötigen voraussichtlich keine Wärmelampe. Auch sind sie erfahrungsgemäß aus diesem Stall in recht gutem Zustand und einigermaßen gut befiedert. Ein dick mit Stroh eingestreuter Stall als Rückzugsmöglichkeit auch tagsüber genügt hier.
Allerdings sind an der Januarrettung nur die Vermittler aus Niedersachsen, Berlin-Brandenburg, Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen (teilweise) und Baden-Württemberg (Hühneranzahl begrenzt) beteiligt.

Für die 1600 Märzhühner aus einer Bodenhaltung in NRW benötigen wir Plätze, an denen der Stall auf jeden Fall isoliert und/oder durch eine Wärmelampe beheizbar ist. Sie werden teilweise in sehr traurigem, schwachem Zustand und sehr spärlich befiedert sein. Außerdem lebten sie bis zur Ausstallung in einem Stall ohne Tageslicht und in einer konstanten Temperatur von über 20 Grad. Wir suchen also dringend Plätze, wo diese Hühner auch im Winter langsam an die kalten Außentemperaturen gewöhnt werden können und Zeit haben, sich wieder aufzurappeln und neue Federn zu bekommen.
An der Märzrettung sind alle Vermittler beteiligt mit Ausnahme von Bianca aus dem Raum Berlin.

Bitte sprecht IMMER DIREKT Euren nächstgelegenen Vermittler an, wenn Ihr Hennen bei Euch aufnehmen möchtet!

****************************************************************************
Eine Übersicht über alle RdH-Ansprechpartner findet Ihr hier:
http://rettetdashuhn.de/ansprechpartner/
****************************************************************************

Bitte schaut durch Eure Ställe und in Eure Herzen, wo noch zwei oder mehr Plätzchen für einige dieser armen Hühnchen zu finden sind!
Jeder Platz hilft und nur gemeinsam mit Euch, können wir es schaffen!

Und bitte schreibt uns, ob Eure Plätze für die Januar- oder Märzhühner geeignet sind.

Bitte teilt diesen Aufruf fleißig und macht im Bekanntenkreis und unter wahren (nicht schlachtenden) Hühnerfreunden Werbung für uns!

Vielen Dank für Eure Hilfe!
Euer Rettet das Huhn - Team!

http://www.rettetdashuhn.de/
http://www.rettetdashuhn.de/

Wildtierhilfe Harz



Hallo ihr Lieben, eine Frage .... 

was kann man für 2,50€ kaufen???🧐


1 Kaffee,vielleicht 2 Kuchen beim Bäcker und sogar 2 mal die Bildzeitung...🤔


Aber stellen wir uns vor auf dem Weg zum Supermarkt oder Zeitungsladen findet Ihr ein verletztes Wildtier.😱

Natürlich wollt Ihr helfen und so wird der kleine Racker erstmal gesichert und mit nach Hause genommen 💕


Dann geht das Rätselraten los, wohin damit jetzt?

Wie kann ich eigentlich wirklich helfen, nur mit dem sichern ist es ja nicht getan?


Also Pflichtbewusst wie man ist , werden : 

Tierärzte angerufen- Abgelehnt wir behandeln nur Haustiere😢

Ordnungsamt- Abgelehnt Wildtiere nein da sind wir nicht zuständig 😢

Tierheime - Abgelehnt tut uns leid wir nehmen nur Haustiere😢

Tiergehege - Abgelehnt das ist jagdbares Wild oder eine Invasive Tierart😢


Hm ... da hat man helfen wollen und nun steht man alleine da und ist schnell überfordert .


Irgwann habt ihr dann unsere Nummer bekommen und ruft an.

NATÜRLICH nehmen wir das Tier auf und werden es Tierärztlich versorgen , Füttern und uns darum kümmern das es wenn gesetzlich möglich wieder in die Freiheit kann. 


Puh geschafft durchatmen, das Tier ist versorgt und man selbst glücklich geholfen zu haben. Ende gut alles gut 😍


Hier hört leider die Gedankenkette auf ....,


Wir arbeiten Ehrenamtlich, das heißt wir bezahlen den Tierarzt das Labor und Medikamente, den Sprit für die Einsatzfahrzen, die laufenden KFZ Kosten , das Futter oder die Aufzuchtsmilch, den Gehegebau, die Desinfektionsmittel, das Waschmittel und alles was dazugehört.


Jetzt steht die Frage berechtigt im Raum WER bezahlt 💶das, von der Ehrenamtlichen Arbeit abgesehen?


WIR, in dem wir arbeiten, wie Ihr es auch macht und neben den Lebenshaltungskosten fließt jeder Cent in die Wildtierhilfe.

Gekoppelt mit dem Verzicht auf Urlaub oder Freizeit.

Aber wir machen es gern 💖


Natürlich werden wir von Tierfreunden durch Sach und Geldspenden unterstützt( ein herzliches Dankeschön 😘) doch dies deckt nur einen Bruchteil der Kosten, wie Ihr euch denken könnt . ( Ausgaben 2018 gesamt 18567,13€ Geldspenden 3870,70€)


Daher unsere bitte an euch , Unterstützt uns. Gemeinsam können wir unglaublich viel bewältigen. Die 2,50€ im Monat / 30€ im Jahr investiert in eine Fördermitgliedschaft RETTET Tierleben.

Es sind unser aller Wildtiere, denn sie leben in unserer Heimat und sind auch den Schutz von uns allen angewiesen.


Nehmen wir an 🤔nur jeder zweite oder dritte würde eine Fördermitgliedschaft Unterstützen , so wäre uns eine große Last von den Schultern genommen, denn auch für uns ist es weder einfach noch leicht die Kosten zu stemmen. 


Als Fördermitglied habt ihr null Verpflichtung. Es gibt eine Spendenquittung( da wir als Gemeinnützig anerkannt sind) sowie ein persönliches Dankschreiben mit Urkunde. 

Die Fördermitgliedschaft gilt für 1 Jahr und bedarf keiner Kündigung.


Beginnt das Neue Jahr mit dem schenken einer 2 Chance auf leben.


Fördermitgliedschaft 30€ im Jahr / 2,50€ monatlich 


SENDET eine PN , WhatsApp 0152/38022192 oder email an Kleinundwildtierhilfe@mail de  mit euren Kontaktdaten.


Wir senden euch eure Unterlagen per Post nach Zahlungseingang.


Paypalkonto: Wildtierhilfe@mail.de


Kontodaten 


Klein und Wildtierhilfe e.v 

DE 29700170009421137700

PAGMDEM1

https://www.facebook.com/Kleinundwildtierhilfeharz/

Gute Taten werden überall gebraucht!


 Macht alle mit beim "Spenden-Marathon für Tiere" - die größte Spendenaktion für Straßen- und Tierheimtiere, die es je in Europa gab.

 Bis zum 21.12. 2018 packen Tierfreunde online auf www.spendenmarathon-tiere.de

40.000 Futter-Pakete für die Tiere der 30 teilnehmenden Tierschutzvereine, die sich in acht europäischen Ländern engagieren. Millionen Tiere kämpfen im Winter ums Überleben und sind auf Hilfe angewiesen.

https://www.tierschutz-shop.de/

Vogelauffangstation

Hilkerode/Duderstadt
Hilkerode/Duderstadt

Tel:05529 2102200 

 Mobil: 0178 5268762

 https://igwsn.de/

Dort zur Vogelauffangstation bei Duderstadt/Hilkerode  haben wir schon 3x verletzte Täubchen zum päppeln  hin gebracht .Bitte rufen sie dort an und organisieren eine Fahrt das das verletze Täubchen hin gebracht wird.Das Paar kümmert sich auch ehrenamtlich.Rufen Sie mal an .Bitte Unterstützen Sie mit einer Spende vor Ort.

Zu Besuch bei den Hoffnung für kleine Samptpfoten

Heute waren wir zu Besuch in Sondershausen.

Der Verein Hoffnung für kleine Samtpfoten e.V. hatte zu einem kleinen Weihnachtsmarkt eingeladen.


Besonders schön und beeindruckend fanden wir die Container die zur Versorgung und Unterbringung der Katzen dort aufgestellt wurden.

 Es ist beeindruckend wie man sich dort liebevoll und aufopfernd um die Katzen kümmert, trotz des relativ kleinen Teams so grosse und wichtige Arbeit leistet.


Auch konnten wir unsere ehemaligen Schützlinge Gizmo und Resi beschenken die dort ein neues Zuhause gefunden haben.

Nur waren Sie gerade spazieren 😉🏡⛰.


Wer den Verein mit Spenden unterstützen möchten kann dies über PayPal:

Konto: tsv-samtpfoten@gmx.de

Die Miezen bedanken sich!!🐱🐱🐱

😊😊😊😊