https://www.facebook.com/TierheimNordhauseneV?fref=ts
https://www.facebook.com/TierheimNordhauseneV?fref=ts

 

 http://www.tierheim-nordhausen.de/

(klicken Sie auf das Foto und sie werden zur Hompage weitergeleitet)
Seiteninfo
  • Adresse
    An der Alten Schäferei 1, 99734 Nordhausen
  • ***Achtung!!! Ab dem 18.4.2017 gelten bei uns neue Öffnungszeiten!***
  • Nach langen Überlegungen haben wir uns entschieden, nach dem Osterfest unsere Öffnungszeiten bürgerfreundlicher zu gestalten. Am Mittwoch haben wir zukünftig einen langen Tag und auch am Samstag sind wir immer bis zum Nachmittag für Tierinteressenten da.
  • NEU:
  • Montag: 8.00 Uhr - 14.00 Uhr 
  • Dienstag: 8.00 Uhr - 14.00 Uhr 
  • Mittwoch: 8.00 Uhr - 18.00 Uhr 
  • Donnerstag: 8.00 Uhr - 14.00 Uhr 
  • Freitag: 8.00 Uhr - 13.00 Uhr 
  • Samstag: 8.00 Uhr - 16.00 Uhr
  • Wichtige Termine außerhalb der Öffnungszeiten sind natürlich weiterhin möglich. Auch am Sonntag sind wir für unsere Tiere da, haben jedoch nicht für Besucher geöffnet.
  • Kurze Beschreibung
  • Unser Tierheim befindet sich im Landkreis Nordhausen. Viele Hunde, Katzen und andere Tiere warten bei uns auf neue Menschen.
  • Telefon
    03631/900101
  • E-Mail-Adresse
    tierheim.ndh@gmail.com
Seiteninfo
  • Startinformationen
    Gegründet am 22. Februar 1996
  • Kurze Beschreibung
    Nordhäuser Tierhilfe e.V. - ein Tierschutzverein in Nordhausen
  • Ausführliche Beschreibung
    Wir kümmern uns in ausschließlich ehrenamtlicher Arbeit um herrenlose und bedürftige Tiere in Nordhausen und Umgebung. Wir ... Mehr anzeigen
http://www.ruesselheim.com/
http://www.ruesselheim.com/

Liebe TierfreundInnen,

mit der "FerkelRettung 216" haben wir Großes, noch nie Dagewesenes, vollbracht - das SCHWEIHNACHTSWUNDER von Rüsselheim - und dürfen zu Recht stolz darauf sein!


Aber abgesehen davon, dass wir mit der Rettung dieser Schweinekinder auch die Verpflichtung übernommen haben, ihr weiteres Leben so angenehm und würdevoll wie irgend möglich zu gestalten, haben wir uns noch einen weiteren "Job" auferlegt - nämlich die Absicherung der restlichen ERWACHSENEN, noch unbepateten, 33 Rüsselheim- und 8 Ferkelfroh-Schweine ...

Es gibt GARANTIERT noch einige Leute, die mit 5 oder 10 Euro monatlich etwas WIRKLICH SINNVOLLES anstellen und eine Teil-Patenschaft für eines dieser liebenswerten Geschöpfe übernehmen WOLLEN und KÖNNEN - wir müssen sie nur FINDEN!

Lasst uns bitte daher weiterhin die jeweiligen Tagespostings (wie dieses hier) so oft und an so vielen unterschiedlichen Stellen wie möglich teilen und die Menschen auf den o. a., noch unerledigten, Job aufmerksam machen - es ist nur eine Frage der Teilungshäufigkeit und unseres Durchhaltevermögens, bis auch DIESE Tiere durch Patenschaften ABGESICHERT den Rest ihres natürlichen Lebens verbringen können ...

Die Verlinkungen zu den wichtigsten Beiträgen (auch zu den Aufstellungen der "33" und "8") der Veranstaltung "Wartende (Schweine-)Kinder - FerkelRettung 216" findet ihr übrigens hier:

https://www.facebook.com/events/1471502369793418/permalink/1511631135780541/


Bitte überlege, ob du eine (Teil-)Patenschaft übernehmen kannst. Auch Einmalspenden helfen und werden für die Auslöse verwendet. Den Patenschaftsvertrag findest du hier:
http://ruesselheim.com/index_htm_files/patenschaftsvertrag.pdf

SPENDENKONTO
Rüsselheim e.V.
IBAN: DE95 7205 0101 0030 2078 64
BIC: BYLADEM1AUG
Kreissparkasse Augsburg
Verwendungszweck: FerkelRettung 216

Spenden per Paypal an:
ruesselheim@freenet.de

Gemeinsam werden wir alle 216 Schweinekinder retten und ihnen ein Leben in Würde ermöglichen. Das ist unser erklärtes Ziel. Warum? Weil ihr Leben ebenso wertvoll ist und sie die gleichen Rechte auf Leben und Lebensfreude haben (sollten) wie wir menschlichen Tiere!

Wichteln für den Gnadenhof Magdeburg

Auf dem Gnadenhof ist wie üblich das Futter knapp, es sind nicht nur eine sehr große Menge an Katzen zu versorgen , sondern auch unsere Waschbärdame "Bruni", die Ziegen Rudi ,Othilia, Lisa&Böckchen, zwei deutsche Riesen, acht Zwergkaninchen & Merrschweinchen, sowie "Agathe", eine Vogelspinne und eine Wasserschildkröte.
Der Betreiber Konrad Trummer steht sehr oft alleine da, er leistet tolle Arbeit und kümmert sich liebevoll um seine Schützlinge. Es wäre ein Traum, wenn durch diese Veranstaltung ihm wenigstens für eine gewisse Zeit die Sorge um das Futter genommen werden könnte. Viele von uns kaufen doch täglich Sachen, die es nicht unbedingt braucht und wie schön ist die Vorstellung mit einem kleinen Beitrag hilfsbedürftigen Lebewesen, das Leben zu erleichtern.
Gerne können Päckchen direkt an den Gnadenhof geschickt werden.
Gnadenhof Katzeninsel e.V.
Konrad Trummer
Windmühlenstraße 70
39126 Magdeburg

hier könnt ihr euch mal virtuell umsehen
http://gnadenhof-katzen.beepworld.de/index.htm

Hier wäre auch die Kontoverbindung, für die von Euch, welche lieber etwas Geld spenden wollen.
Bankverbindung:

Stadtsparkasse Magdeburg
Kto: 300 615 02
Blz: 810 532 72
IBAN: DE 75 8105 3272 0030 0615 02
SWIFT-BIC: NOLADE DE 21 MDG

Da der Gnadenhof eine eingetragener Verein ist, bewahrt die Überweisung gut auf, man kann den Betrag als Spende von der Steuer absetzten.

Wer nicht direkt an den Gnadenhof überweisen will, kann sich auch an mich wenden und bekommt meine Kontoverbindung per PN , alle Spenden werden dann hier aufgelistet und ich werde von der Summe eine Lieferung zusammenstellen.
Auch PayPal müsste über mich laufen
saminia@hotmail.com
bitte im Betreffe "Gnadenhof" angeben.

So nun zähle ich auf euch und hoffe ihr enttäuscht mich nicht. Jeder Euro zählt. Konrad schafft es ja auch immer günstiges Futter aufzutreiben und da kann man für 1 Euro schon oft mehr als 1 Kilo Katzenfutter kaufen.
Gerne dürfen in die Päckchen aber auch Spielzeug für die Mietzen enthalten.
In diesem Sinne wünsche ich euch allen einen schönen 1. Advent.
Ach ja es wäre natürlich schön, wenn möglichst viel Päckchen bis Weihnachten eingehen, aber auch danach sind sie herzlich willkommen. Kann ja sein, dass bei dem ein oder anderen das Christkind sehr großzügig ist und die Person was abgeben will ;-)

Mariam Wagner https://www.facebook.com/77Skywalker77?fref=ts
Mariam Wagner https://www.facebook.com/77Skywalker77?fref=ts

Liebe Hühnerfreunde!

Die Zeit vergeht so schnell und schon wieder kommt der dringende Aufruf von uns für die nächsten Hennenrettungen!
Besonders dringlich ist es dieses Mal, weil wieder zwei Rettungen dicht hintereinander und noch dazu IM WINTER stattfinden werden:

Anfang Januar 2015:
830 braune Legehennen aus Freilandhaltung in Niedersachsen

Anfang-Mitte März 2015:
1600 weiße und braune Legehennen aus Bodenhaltung in Nordrhein-Westfalen

Für beide Rettungen suchen wir noch DRINGENST geeignete Abnehmer, die den Tieren ein artgerechtes uns schlachtfreies Zuhause bieten möchten, denn Ihr wisst ja, dass wir die Hennen nur retten können, wenn wir im Vorfeld genügend Plätze für sie gefunden haben. Die Hühnerwirte sind nicht bereit, uns nur einen Teil des Bestandes zu überlassen. Entweder alle oder keine!

Bei den 830 Januarhühnern aus einer Freilandhaltung in Niedersachsen ist die Übernahme und Eingewöhnung nicht allzu problematisch. Sie kommen aus einem ungeheizten Stall und benötigen voraussichtlich keine Wärmelampe. Auch sind sie erfahrungsgemäß aus diesem Stall in recht gutem Zustand und einigermaßen gut befiedert. Ein dick mit Stroh eingestreuter Stall als Rückzugsmöglichkeit auch tagsüber genügt hier.
Allerdings sind an der Januarrettung nur die Vermittler aus Niedersachsen, Berlin-Brandenburg, Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen (teilweise) und Baden-Württemberg (Hühneranzahl begrenzt) beteiligt.

Für die 1600 Märzhühner aus einer Bodenhaltung in NRW benötigen wir Plätze, an denen der Stall auf jeden Fall isoliert und/oder durch eine Wärmelampe beheizbar ist. Sie werden teilweise in sehr traurigem, schwachem Zustand und sehr spärlich befiedert sein. Außerdem lebten sie bis zur Ausstallung in einem Stall ohne Tageslicht und in einer konstanten Temperatur von über 20 Grad. Wir suchen also dringend Plätze, wo diese Hühner auch im Winter langsam an die kalten Außentemperaturen gewöhnt werden können und Zeit haben, sich wieder aufzurappeln und neue Federn zu bekommen.
An der Märzrettung sind alle Vermittler beteiligt mit Ausnahme von Bianca aus dem Raum Berlin.

Bitte sprecht IMMER DIREKT Euren nächstgelegenen Vermittler an, wenn Ihr Hennen bei Euch aufnehmen möchtet!

****************************************************************************
Eine Übersicht über alle RdH-Ansprechpartner findet Ihr hier:
http://rettetdashuhn.de/ansprechpartner/
****************************************************************************

Bitte schaut durch Eure Ställe und in Eure Herzen, wo noch zwei oder mehr Plätzchen für einige dieser armen Hühnchen zu finden sind!
Jeder Platz hilft und nur gemeinsam mit Euch, können wir es schaffen!

Und bitte schreibt uns, ob Eure Plätze für die Januar- oder Märzhühner geeignet sind.

Bitte teilt diesen Aufruf fleißig und macht im Bekanntenkreis und unter wahren (nicht schlachtenden) Hühnerfreunden Werbung für uns!

Vielen Dank für Eure Hilfe!
Euer Rettet das Huhn - Team!

http://www.rettetdashuhn.de/
http://www.rettetdashuhn.de/

Wildtierhilfe Harz

Falls wer uns und die Flaschenkinder 🍼unterstützen möchte 😍                                 Wir benötigen für die Wildbabys Aufzuchtsmilch für Katzen und Hunde , Einwegspritzen 0,1 ml , Waschmittel , Desinfektionszeug Einweghandschuhe, Papierrolle, Einwegunterlagen     Für unsere großen Wildis: Katzenstreu , Katzenfutter , Obst und Gemüse .                                       Was wir immer benötigen 🤗 Fleecedecken, Sandmuscheln als Badegelegenheit, Kratzbäume und Körbchen .........Nagerfutter,Minischweinfutter, Schaf und Ziegenpellets.                                  Baumaterial wie Stabmattenzaun, Holzbalken, Bodenhülsen, Dachpappe.             Gern können die Spenden vor Ort abgegeben werden . So kann man unsere Schützlinge kennen lernen und genau nachvollziehen wofür wir die Spenden verwenden . Paypal: kleinundwildtierhilfe@mail.de Spendenquittungen können ausgestellt werden               lieben  Dank😘

https://www.facebook.com/Kleinundwildtierhilfeharz/